White Chocolate Käsekuchen Bars

White Chocolate Käsekuchen Bars

  • Zubereitungszeit: 20 min
  • Garzeit: 4 h 40 min
  • Portionen: 16

Zwei Favoriten - weiße Schokolade und Käsekuchen sind in einer leckeren Dessert-Bar zusammengeschlossen.

Zutaten

20 - d√ľnn Schokoladenwaffeln, zerdr√ľckt (1 1/4 Tassen)
6 - Esslöffel Butter oder Margarine, geschmolzen
2 - Pakete (je 8 Unzen) Frischkäse, weicher
1/2 - Tasse Zucker
1 - Teelöffel Vanille
2 - Eier
1 - Packung (6 Unzen) weiße Schokolade Backformen, gehackt (1 Tasse)
1 - Essl√∂ffel Gold Medal ‚ĄĘ Allzweckmehl
- Frische Himbeeren und Minze, falls gew√ľnscht

Schritte

  • 1. Heizen Sie Ofen auf 350 ¬į F. 8-Zoll-Viereckpfanne mit Backfett oder Kochspray fetten. In einer kleinen Sch√ľssel zerkleinerte Kekse und Butter vermischen. Dr√ľcken Sie auf den Boden der Pfanne. 10 Minuten backen. Vollst√§ndig abk√ľhlen, etwa 20 Minuten. 2. Die Ofentemperatur auf 325 ¬į F reduzieren. In einer gro√üen Sch√ľssel Frischk√§se, Zucker und Vanille mit einem elektrischen Mixer bei mittlerer Geschwindigkeit schaumig schlagen. Schlage die Eier einzeln nacheinander ein, bis sie vermischt sind. In kleine Sch√ľssel gehackte wei√üe Schokolade und Mehl mischen; zu einer Frischk√§se-Mischung falten. Teig auf die Kruste verteilen
  • 3. 28 bis 30 Minuten backen oder bis die R√§nder fest sind, aber die Mitte noch leicht wackelt. Abk√ľhlen Sie vollst√§ndig in der Wanne auf abk√ľhlendem Gestell, ungef√§hr 1 Stunde. 2 Stunden vor dem Servieren k√ľhl stellen. In 4 Reihen zu 4 Reihen schneiden. Mit Himbeeren und Minze garnieren

    Teilen Sie Mit Ihren Freunden

√Ąhnliche Rezepte

add