Gebackener Steak-Salat mit wĂŒrzigem Knoblauch Dressing

Gebackener Steak-Salat mit wĂŒrzigem Knoblauch Dressing

  • Zubereitungszeit: 40 min
  • Zubereitungszeit: 40 min
  • Portionen: 6

WĂŒrziger Knoblauch Dressing Aromen ein Abendessen Salat von gegrilltem Steak und GrĂŒns

Zutaten

Dressing

1/4 Tasse Olivenöl oder Pflanzenöl
2 - Esslöffel gehackte frische Petersilie
3 - Esslöffel rot Weinessig
1 - Esslöffel Zitronensaft
1 - Teelöffel frisch gehackt oder 1/2 Teelöffel getrocknete OreganoblÀtter
1/2 - Teelöffel zerkleinerte rote Pfefferflocken
2 - Knoblauchzehen, fein gehackt

Salat

2 - mittlere grĂŒne Zwiebeln, dĂŒnn geschnitten (2 Esslöffel)
2 - große Pflaume (Roma) Tomaten, gehackt
1 - Rindfleisch ohne Knochen oberen Lendensteak (1 lb), 1 bis 1 1/2 Zoll dick
1 - große rote oder gelbe Paprika
1 / 4 - Teelöffel Salz
1/8 - Teelöffel Pfeffer
6 - Tassen mundgerechte StĂŒcke SalatblĂ€tter
1 - Tasse geschnittene frische Champignons (3 oz)

Schritte

  • 1. Heizgas oder Holzkohlegrill. In einem dicht bedeckten BehĂ€lter alle Dressing-Zutaten schĂŒtteln. Reserve 1/4 Tasse Dressing. In einer kleinen SchĂŒssel Zwiebeln und Tomaten mit dem restlichen Dressing vermischen; beiseite stellen. 2. Rindersteak und Paprika auf den Grill legen. Grill abdecken; bei mittlerer Hitze 15 bis 20 Minuten kochen, Paprika hĂ€ufig und Rindfleisch einmal umdrehen, bis das Rindfleisch gar ist. Rindfleisch mit Salz und Pfeffer bestreuen. Rindfleisch in 1/4-Zoll-Scheiben schneiden. Toss Rindfleisch und reservierten 1/4 Tasse Dressing. Paprika in Streifen schneiden
  • 3. In eine große SchĂŒssel Salat, Pilze, Paprika und Rindfleisch geben. FĂŒgen Sie Tomatenmischung hinzu; Toss.
  • Expertentipps
Der Rotweinessig im Dressing kann durch Apfelessig ersetzt werden
  • Genießen Sie diesen brutzelnden Sommersalat mit einem knusprigen französischen Baguette und hohen GlĂ€sern Eistee.
  • Der wĂŒrzige Knoblauchdressing ist eine Version von Argentiniens klassischer Chimichurri-Sauce, die Ihnen ein pikantes, krĂ€ftiges und wĂŒrziges Geschmackserlebnis verleiht. Es wird liebevoll als argentinische Version des italienischen Pesto bezeichnet

    Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ähnliche Rezepte

add