Tijuana Caesar Salat

Tijuana Caesar Salat

  • Vorbereitungszeit: 30 min
  • Garzeit: 39 Min.
  • Portionen: 8

W├╝rzig gebackene Tortilla-Streifen f├╝gen dem klassischen Caesar-Salat den Tijuana-Zip hinzu.

Zutaten

- Kochspray
6 - Alte El Paso Ôäó -Mehltortillas (6 Zoll in Durchmesser)
1 - Teel├Âffel Knoblauch Salz
1 - Teel├Âffel gemahlener Kreuzk├╝mmel oder Chilipulver
2/3 - Tasse Caesar Dressing
4 - Teel├Âffel geriebene Zitronenschale
2 - Essl├Âffel frischer Zitronensaft
12 - Tassen mundgerechte St├╝cke Romaine (12 Unzen)
8 - Unzen Jicama, gesch├Ąlt und in W├╝rfel geschnitten (2 Tassen)
2 - mittlere rote Paprika, in d├╝nne Streifen geschnitten (2 Tassen)
1/2 - Tasse geriebener Parmesan

Schritte

  • 1. Ofen auf 375┬║F erhitzen. 2 Backbleche mit Kochspray einspr├╝hen. Tortillas leicht mit Kochspray einspr├╝hen. Sprinkle mit Knoblauch Salz und Kreuzk├╝mmel. Schneiden Sie jede Tortilla in zwei H├Ąlften und dann kreuzweise in 1/2-Zoll-Streifen. Legen Sie Tortillastreifen auf Backbleche. Backen Sie jedes Backblech 7 bis 9 Minuten oder bis es knusprig ist
  • 2. Mix Dressing, Zitronenschale und Zitronensaft. Toss Romaine, Jicama, Paprika, K├Ąse, Tortilla-Streifen und Dressing-Mischung in einer gro├čen Sch├╝ssel. Wenn gew├╝nscht, mit zus├Ątzlichem geriebenem Parmesan bestreuen. Sofort servieren

Expertentipps

  • (Kochzeit: Die Zeit variiert, die Koch- oder Backzeit ist pro Charge.)
  • F├╝ge 1 Pfund gekochte kleine Garnelen oder gegrillte, knochenlose, hautlose H├Ąhnchenbrust hinzu, um ein herzhaftes Hauptgericht zu machen Salat.
  • Jicama wird manchmal die mexikanische Kartoffel genannt.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ähnliche Rezepte

add