Tartar-Topled gegrillte Lachsburger

Tartar-Topled gegrillte Lachsburger

  • Vorbereitungszeit: 20 min
  • Kochzeit: 1 Std. 20 Min.
  • Portionen: 2

Eine schnelle Sauce mit vier Zutaten, die zu gegrillten Lachsbraten passt.

Zutaten

Lachs Burger

1 - Dose (7 1/2 oz) roter Lachs, abgetropft
1/3 - Tasse Progresso ™ trockene Semmelbrösel
2 - Esslöffel fein gehackte grüne Paprika
3 - Esslöffel Naturjoghurt
1 - Esslöffel Zitronensaft
1 - EiweiĂź
1/8 - Teelöffel Pfeffer

Tartarsauce

2 - Esslöffel fettarme Mayonnaise
1 - Teelöffel Dillgurke Relish
1/8 - Teelöffel geriebene Limettenschale
1/8 - Teelöffel getrocknetes Dillkraut

Schritte

  • 1. In einer kleinen SchĂĽssel Lachs, Semmelbrösel und Paprika, Lachse mit Löffel aufbrechen. Restliche Burger-Zutaten einrĂĽhren bis alles gut vermischt ist
  • 2. Backblech mit Wachspapier auslegen. Lachse Mischung in 4 Pasteten formen, jedes ungefähr 1/2 Zoll dick. Auf gewachstes Papier legen. 1 Stunde kaltstellen. Währenddessen in einer kleinen SchĂĽssel alle Zutaten der Tartarsauce vermischen. Bis zum Servieren kĂĽhl stellen
  • 3. Grillrost mit Kochspray einsprĂĽhen. Heizgas- oder Holzkohlegrill. Bedecken und grillen Sie die Burger bei mittlerer Hitze 6 bis 8 Minuten und drehen sie einmal, bis sie durchgeheizt sind. Mit Tartarsauce servieren

Tipps fĂĽr Experten

  • Servieren Sie diese wĂĽrzigen Burger auf Boston-Salat und kredenzen Sie selbst, dass Sie extra GemĂĽse essen - Sie werden das Brötchen nicht verpassen

    Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ă„hnliche Rezepte

add