Estragon-MeeresfrĂŒchtesalat

Estragon-MeeresfrĂŒchtesalat

  • Zubereitungszeit: 20 Min
  • Zubereitungszeit: 2 Std. 20 Min.
  • Portionen: 4

Schneerauchschoten und FischstÀbchen verleihen dieser lustigen Fliegenteigwaren viel Farbe und Appetit.

Zutaten

3 - Tassen ungekochte Farfalle (Fliege) Pasta (6 Unzen)
4 - Unzen Schnee (chinesisch) Erbsenschoten, halbiert
2 - Esslöffel Olivenöl oder Pflanzenöl
1 - Esslöffel gehackte frische EstragonblÀtter oder 1 Teelöffel getrocknete EstragonblÀtter
1/2 - Teelöffel Salz
1/4 - Teelöffel weißer Pfeffer
2 - Knoblauchzehen, fein gehackt
3 / 4 - Pfund Nachahmer MeeresfrĂŒchte Sticks, in 1/2-Zoll-StĂŒcke geschnitten

Schritte Cook 1. Pasta kochen wie auf der Verpackung, Erbsenschoten fĂŒr die letzten 1 Minute Kochen Kochen; ablassen. SpĂŒlen Sie Nudeln und Erbsenschoten mit kaltem Wasser; drain 2. Teigwaren, Erbsenschoten und andere Zutaten vorsichtig werfen

    3. Etwa 2 Stunden lang zugedeckt oder gekĂŒhlt lagern, jedoch nicht lĂ€nger als 24 Stunden.
  • Expertentipps
  • MeeresfrĂŒchte-Sticks werden aus a Mischung aus Seelachs (ein mild weißfleischiger Fisch) und einem Konzentrat aus echten MeeresfrĂŒchten oder einem kĂŒnstlichen Schalentiergeschmack

Sie mögen den scharfen Anisgeschmack von Estragon nicht? Gehen Sie weiter und verwenden Sie stattdessen Koriander, Majoran oder Petersilie

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ähnliche Rezepte

add