Schweizer Käsesoufflé Brot

Schweizer Käsesoufflé Brot

  • Prep Dauer: 25 Min.
  • Garzeit: 2 Std. 20 Min.
  • Portionen: 24

Selbstgebackenes Hefebrot mit dem Aroma und den Aromen von Knoblauch und Schweizer Käse.

Zutaten
1 1/3 Tasse Gold Medal ™ Allzweckmehl
1 - Esslöffel Zucker
1/2 - Teelöffel Salz
1 - Packung regelmäßig aktive oder schnell wirkende Trockenhefe
1/3 Tasse Butter oder Margarine
1/4 Tasse Wasser
1/4 - Tasse Milch
1 - Ei
1 - Tasse geriebener Schweizer Käse (4 oz)
1 - Knoblauchzehe, fein gehackt
- Butter oder Margarine, weicher
- Geriebener Parmesan, falls gewĂĽnscht
- Frisch gerissener Pfeffer, wenn gewĂĽnschtSchritte
    1. In der mittleren Schüssel 1 Tasse Mehl, Zucker, Salz und Hefe mischen. In 1-Quart Topf, 1/3 Tasse Butter, das Wasser und Milch bei mittlerer Hitze, unter häufigem Rühren, bis sehr warm (120 ° F bis 130 ° F). Pour over Mehlmischung; mit dem elektrischen Mixer auf niedriger Geschwindigkeit ca. 30 Sekunden oder bis zum Überblenden schlagen. Schlagen Sie im Ei auf mittlerer Geschwindigkeit; Weiter 3 Minuten schlagen, gelegentlich Schabschale2. Das restliche Mehl, den Schweizer Käse und den Knoblauch einrühren. (Wenn der Teig klebrig ist, 1 bis 2 Esslöffel zusätzliches Mehl unterrühren.) Deckel; An einem warmen Ort etwa 45 Minuten aufgehen lassen oder bis sich der Teig verdoppelt hat.3. 1-Quart-Auflauf mit Backfett oder Kochspray einfetten. Teig umrühren; zu einem Ball formen. In einen Topf geben. Pinselspitze mit weicher Butter; mit Parmesan und Pfeffer bestreuen. Abdeckung; An warmen Stellen ca. 35 Minuten aufgehen lassen oder bis sich der Teig verdoppelt hat. (Wenn Sie schnell wirkende Hefe verwenden, lassen Sie nicht 35 Minuten steigen; bedecken Sie und lassen Sie auf bemehlter Oberfläche 10 Minuten ruhen.)4. Heizen Sie den Ofen auf 375 ° F. Backen Sie 30 bis 35 Minuten oder bis Laib ist goldbraun und klingt hohl, wenn angezapft wird. (Wenn Laib zu schnell braun wird, während der letzten 15 Minuten des Backens lose mit Folie abdecken.) Sofort vom Auflauf zum Kühlregal entfernen. Warm servieren
Tipps fĂĽr Experten
    Für eine gute Hefe-Brotqualität empfehlen wir diese Gold Medal® Mehlsorten: Gold Medal® Better for Bread ™ Mehl und Gold Medal® Vollkornmehl.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ă„hnliche Rezepte

add