Südwestlichen Tortilla Wedges (leichter Rezept)

Südwestlichen Tortilla Wedges (leichter Rezept)

  • Zubereitungszeit: 10 min
  • Zubereitungszeit: 25 min
  • Portionen: 16

Dieser südwestliche "Pizzastapel" bietet hervorragenden Geschmack mit sehr wenig Fett.

Zutaten

1/2 Tasse Old El Paso ™ Salsa (jede Sorte) ½ Tasse fettreduzierte saure Sahne oder Naturjoghurt ¼ 1/4 Tasse gehackte rote Paprika ½ ½ Tasse fein gehacktes gekochtes Huhn
8 - Alte El Paso ™ Mehltortillas (8 Zoll im Durchmesser)
1/4 - Tasse Guacamole
1/2 - Tasse Old El Paso ™ fettfreie gebackene Bohnen
1 - Tasse fettarmer geschredderter Cheddar oder Monterey Jack Käse (4 Unzen)

Schritte

1. Ofen auf 350 ºF erhitzen. Mischen Sie Salsa und saure Sahne. Reservieren Sie die Hälfte der Salsa-Mischung. Mischen Sie die Hälfte der Salsa-Mischung, die Hälfte der Paprika und das Huhn. 2. Legen Sie 2 Tortillas auf nicht entfettetes Backblech und bestreichen Sie es mit einer Hühnermischung. 2 Tortillas mit Guacamole bestreichen und auf die Hühnermischung geben. 2 weitere Tortillas mit gebackenen Bohnen bestreichen und auf Guacamole geben. Jeden Rest mit restlicher Salsa-Mischung, Tortilla, Paprika und Käse belegen

    3. Etwa 15 Minuten backen oder bis der Käse geschmolzen ist und die Füllung heiß ist. Schneiden Sie jeden Stapel in 8 Keile.
  • Expertentipps
  • Dieses Rezept ist ein großartiger Ort, um übrig gebliebenes Hähnchen zu verwenden. Aber, wenn Sie keine Reste haben, können Sie gekochtes gehacktes Huhn im Gefrierfachfall Ihres Gemischtwarenladens finden. ☆ Fügen Sie Augenappell hinzu, indem Sie farbige tortillas verwenden - Rot und Grün sind besonders populär - anstelle von normalen Mehltortillas

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ähnliche Rezepte

add