Slow-Cooker Wildreis-Medley

Slow-Cooker Wildreis-Medley

  • Zubereitungszeit: 20 min
  • Zubereitungszeit: 5 h 20 min
  • Portionen : 12

Langsam kochen Wildreis mit GemĂŒse, um diese leckere Beilage zu machen

Zutaten

1 1/2 - Tassen ungekocht Wildreis
2/3 - Tasse gehackte Sellerie
1 - Esslöffel Butter oder Margarine, geschmolzen
2 - Teelöffel gehackte frische ThymianblÀtter
1/2 - Teelöffel Salz
1/4 - Teelöffel Pfeffer
1 - große Zwiebel, gehackt (1 Tasse)
2 - mittlere Möhren, gehackt (3/4 Tasse)
3 1 / 2 - Tassen GemĂŒsebrĂŒhe (aus 32 - Unzen Karton)
1/3 - Tasse Pinienkerne
1/2 - Tasse gehackte getrocknete Kirschen
- Gehackte frische italienische (flache) Petersilie, falls gewĂŒnscht

Schritte

  • 1 3. 3- bis 4-Quart-Kochtopf mit Kochspray einsprĂŒhen. In langsamem Herd alle Zutaten außer Pinienkernen, Kirschen und Petersilie mischen. 5 bis 6 Stunden kochen oder bis der Wildreis weich ist und die FlĂŒssigkeit absorbiert ist.
  • 3. In der Zwischenzeit die Pinienkerne in die unverschmutzte schwere Pfanne geben. Bei mittlerer Hitze 5 bis 7 Minuten kochen, hĂ€ufig umrĂŒhren, bis die NĂŒsse braun werden, und dann stĂ€ndig umrĂŒhren, bis die NĂŒsse hellbraun sind. Bei Seite stellen
  • 4. Kirschen und geröstete Pinienkerne kurz vor dem Servieren in Wildreis einrĂŒhren. Mit Petersilie bestreuen.
  • Expertentipps
Dieser Slow Cooker Wildreis ist eine perfekte ErgÀnzung zu in der Pfanne gebratenen Schweinekoteletts oder einem einfachen BrathÀhnchen

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ähnliche Rezepte

add