Slow-Cooker Thai Kokosnuss Hühnersuppe

Slow-Cooker Thai Kokosnuss Hühnersuppe

  • Zubereitungszeit: 30 Minuten
  • Zubereitungszeit: 6 Stunden 0 Minuten
  • Portionen: 9

Dieses langsam zubereitete Abendessen hat alles - Huhn, Gemüse, Kokosnuss und Progresso® Brühe in einer herzhaften Thai-Suppe.

Zutaten

1 - Tasse diagonal geschnittene Karotten
1 - große Zwiebel, gehackt (1 Tasse)
1 - mittlere rote Paprika, in Streifen geschnitten
4 - Knoblauchzehen, fein gehackt
2 - Esslöffel geriebener Gingerroot
2 - Esslöffel Fischsauce
2 - Esslöffel rote Currypaste
1 - Teelöffel Pflanzenöl
1 1/2 - lb knochenlose Hautlose Hähnchenschenkel
2 - Tassen Progresso ™ Hühnerbrühe (aus 32-oz Karton)
1 - Dose (14 oz) Kokosmilch (nicht Sahne der Kokosnuss)
1 - Paket (8 Unzen) in Scheiben geschnittene frische Pilze (ca. 3 Tassen)
1/4 - Tasse gehackte frische Basilikumblätter
2 - Esslöffel frischer Limettensaft

Schritte

  • 1. 5 bis 6-Quart-Slow-Cooker mit Kochspray sprühen. Im Slow Cooker Karotten, Zwiebeln, Paprika, Knoblauch, Gingerroot, Fischsauce und Currypaste vermischen. Erhitzen Sie Öl in einer 12-Zoll-Pfanne bei mittlerer Hitze. Kochen Sie das Huhn in Öl 6 Minuten, einmal drehen, bis auf beiden Seiten gebräunt. Legen Sie das Hühnchen über Gemüse in den Slow Cooker. Brühe über das Huhn gießen. kochen bei geringer Hitzeeinstellung 5 Stunden oder bis das Huhn zart ist. Hähnchen vom Schmortopf auf den Teller nehmen; zerkleinern, mit 2 Gabeln. Bringe das Huhn in den Slow Cooker zurück. Kokosmilch, Champignons und Basilikum einrühren. Abdeckung; Kochen Sie 30 Minuten länger oder bis die Pilze zart sind. Zitronensaft vor dem Servieren einrühren
  • Expertentipps
Fischsauce mit 3 EL Sojasauce und 1 EL trockenem Sherry ersetzen

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ähnliche Rezepte

add