Slow-Cooker Aubergine und Tomatensauce mit Pasta

Slow-Cooker Aubergine und Tomatensauce mit Pasta

  • Zubereitungszeit: 15 Min.
  • Garzeit: 4 Std. 15 Min.
  • Portionen: 6

Bringen Sie italienische Gerichte auf Ihren Tisch mit diesem einfachen Pasta-Rezept - mit langsam gekochter Tomate und Auberginenso├če

Zutaten

1 - Dose (28 oz) Muir Glen Ôäó Organische gew├╝rfelte Tomaten, abgetropft
1 - Dose (6 oz) Tomatenmark
1/2 Tasse Rotwein oder Wasser
1 - mittelgro├če Aubergine (ca. 1 lb), in 1/2-Zoll-W├╝rfel schneiden
1 - Zwiebel, fein gehackt
2 - Knoblauchzehen, fein gehackt
1 - Teel├Âffel getrocknete Oregano-Bl├Ątter
1/2 - Teel├Âffel Salz
1 - Packung (16 oz ) Rotini Pasta Sh - Shredded Parmesan, falls gew├╝nscht

Schritte
    1. 5 bis 6-Quart-Herd mit Kochspray spr├╝hen. In langsamem Herd alle Zutaten au├čer Nudeln und K├Ąse vermischen. bei niedriger Stufe 4 Stunden garen oder bis die Aubergine weich ist und die So├če dick ist.3. Etwa 15 Minuten vor dem Servieren die Nudeln wie auf der Verpackung angegeben kochen und abgie├čen. Toss Pasta mit Auberginen und Tomatensauce. Garnieren Sie einzelne Portionen: mit K├Ąse
  • Expertentipps

Achten Sie bei der Auswahl der Aubergine auf eine, die gl├Ąnzend und glatt ist und keine Prellungen aufweist

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ähnliche Rezepte

add