Slow-Cooker Huhn und Nudeln Romanoff

Slow-Cooker Huhn und Nudeln Romanoff

  • Zubereitungszeit: 25 Minuten
  • Zubereitungszeit: 5 Stunden 55 Minuten
  • Portionen: 6

Cayennepfeffer fügt einer köstlichen weißen Soße aus Quark und saurer Sahne einen kleinen Zip hinzu

Zutaten

1/4 Tasse gehackte Zwiebel
1 - Packung (20 oz) ohne Knochen ohne Haut Hähnchenschenkel, in 3/4-Zoll-Stücke geschnitten
1/8 - Teelöffel gemahlener roter Pfeffer (Cayennepfeffer)
1 - Behälter (12 oz) klein -curd Hüttenkäse
1 1/2 - Tassen saure Sahne (aus 16-Unzen-Behälter)
1/2 - Tasse geriebener Parmesan
2 - Esslöffel Gold Medal ™ Allzweckmehl
2-Tassen ungekocht breit Eiernudeln (etwa 3 Unzen)
1 - Tasse gefrorene süße Erbsen (aus 1-lb Beutel), aufgetaut
2 - Esslöffel gehackter frischer Schnittlauch, wenn gewünscht

Schritte

  • 1. 3 bis 4-Quart-Slow-Cooker sprühen mit kochendem Spray. Zwiebel, Hähnchen und Paprika in den Topf geben. In einer großen Schüssel Hüttenkäse, Sauerrahm, Parmesan und Mehl mischen; über Huhn gießen. bei niedriger Stufe 5 bis 6 Stunden kochen lassen. Nudeln und Erbsen einrühren. Erhöhen Sie die Heizstufe auf Hoch. Abdeckung; Kochen Sie 20 bis 30 Minuten oder bis die Nudeln zart sind. Mit Schnittlauch garnieren
  • Expertentipps
Achten Sie darauf, die Quarkmischung über das Hähnchen zu legen. Dies schützt vor direkter Hitze auf dem Boden des langsamen Kochers und verhindert Gerinnen

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ähnliche Rezepte

add