Slow-Cooker Cheesy Schinken und Nudeln

Slow-Cooker Cheesy Schinken und Nudeln

  • Vorbereitungszeit: 15 Min.
  • Garzeit: 3 Std. 15 Min.
  • Portionen: 6

Dieses herzhafte langsam gekochte Pasta-Dinner kombiniert Schinken, Linguini und gefrorene süße Erbsen mit einer cremigen Käsesauce.

Zutaten

12 oz ungekochte Linguine
3 - Tassen halb und halb
2 - Tassen geschreddert Schweizer Käse (8 Unzen)
1 - Tasse gefrorene süße Erbsen (aus 12 - oz Beutel), aufgetaut
1 - Esslöffel Dijon Senf
12 - oz mageres gekochtes Schinkensteak , gehackt
1 - Behälter (10 Unzen) gekühlt Alfredo Pasta Sauce

Schritte

  • 1. 3 1 / 2- bis 4-Quart-Herd mit Kochspray sprühen. In 4-Quart Topf, kochen Sie Linguine 5 Minuten in kochendem Wasser; ablassen. Legen Sie Linguine in den Slow Cooker. Fügen Sie die Hälfte, eine Tasse Käse, Erbsen, Senf, Schinken und Alfredo hinzu. leicht umrühren, um zu vermischen. Sprinkle mit der restlichen 1 Tasse Käse.
  • 2. Cover; bei niedriger Kochstufe 3 Stunden backen oder bis Linguine weich ist

Expertentipps

  • Ersatz Schlagsahne und Gruyère für die Hälfte und den halben Käse

    Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ähnliche Rezepte

add