Slow-Cooker Brownie Pudding Kuchen

Slow-Cooker Brownie Pudding Kuchen

  • Zubereitungszeit: 10 min
  • Zubereitungszeit: 2 h 40 min
  • Portionen: 8

Schokolade und Walnuss kommen zusammen in diesem langsam gegarte Brownie-Pudding-Kuchen - ein perfektes Dessert

Zutaten

1 - Tasse Allzweckmehl
1 1/4 - Tassen Kristallzucker
1/4 - Tasse Niederl├Ąndisch verarbeitet Backkakao
1/4 - Teel├Âffel Salz
1/4 Tasse Canola├Âl
1 - Teel├Âffel Vanille
3 - Eiwei├č
2 - ganze Eier
2 - oz bitters├╝├če Backschokolade, geschmolzen
1/4 - Tasse grob gehackte Waln├╝sse , getoastet
- Puderzucker, falls gew├╝nscht

Schritte

  • 1. In der mittleren Sch├╝ssel Mehl, Kristallzucker, Kakao und Salz vermischen. In einer separaten Sch├╝ssel ├ľl, Vanille, Eiwei├č und Eier mit Schneebesen verr├╝hren. F├╝gen Sie Eimischung zur Mehlmischung hinzu; r├╝hren bis alles vermischt ist. Geschmolzene Schokolade einr├╝hren. Waln├╝sse einr├╝hren. Spray 2. 3 1/2-Quart-Slow Cooker mit Kochspray einspr├╝hen. Teig in den langsamen Herd geben. Garen bei geringer Hitzeeinstellung 2 Stunden bis 2 Stunden 30 Minuten oder bis um die R├Ąnder herum gesetzt, aber immer noch weich in der Mitte. Schalten Sie den Slow Cooker aus. 30 Minuten vor dem Servieren zugedeckt stehen lassen. Sprinkle mit Puderzucker
  • Expertentipps
Verwandeln Sie diesen Kuchen in Brownie Eiscremebecher mit einer Kugel Eiskrem und Nieselregen von Schokolade Topping

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ähnliche Rezepte

add