Slow-Cooker Asiatische Hoisin Ribs

Slow-Cooker Asiatische Hoisin Ribs

  • Vorbereitungszeit: 10 min
  • Garzeit: 8 h 0 min
  • Portionen: 4

Nach Hause zu einem schmackhaften asiatischen Schweinerippchen-Abendessen, das leicht in einem langsamen Kocher gemacht wird.

Zutaten

3 - Pfund Schweinefleisch Knochen im ländlichen Stil Rippen
1 - mittlere Zwiebel, in Scheiben geschnitten
1/2 - Tasse Hoisin Sauce
1/3 Tasse gereifter Reisessig
1/4 Tasse Sojasauce
1 - Esslöffel geriebener Ingwerwurzel oder 1 Teelöffel gemahlener Ingwer
2 - Teel√∂ffel Sesam√∂l, falls gew√ľnscht
- frische Korianderbl√§tter, wenn gew√ľnscht

Schritte

  • 1. Legen Sie die Rippen in 3 1 / 2- bis 4-Quart-Herd. Mit Zwiebelscheiben abdecken. Restliche Zutaten au√üer Koriander mischen; √ľber die Rippen und die Zwiebel gie√üen. Cover 2. Aufkochen und bei schwacher Hitze 8 bis 10 Stunden kochen oder bis die Rippen weich sind.
  • 3. Entfernen Sie die Rippen der Servierplatte; warm halten. Magerfett von der Oberfl√§che von S√§ften im Kocher. Serve Rippen mit So√üe; Mit Koriander bestreuen.
  • Tipps f√ľr Experten
Das Sesamöl verleiht den Rippen einen schönen subtilen Sesamgeschmack. Wenn Sie jedoch kein Sesamöl haben, streuen Sie die Rippen vor dem Servieren mit geröstetem Sesamsamen
  • Dienen Sie diesen Rippchen mit Sch√ľsseln mit dampfendem Reis und chinesischem Krautsalat. Beenden Sie die Mahlzeit mit frischen Ananasst√ľcken, die mit gehackter frischer Minze bestreut sind

    Teilen Sie Mit Ihren Freunden

√Ąhnliche Rezepte

add