Slow-Cooker Asiatische Hoisin Ribs

Slow-Cooker Asiatische Hoisin Ribs

  • Vorbereitungszeit: 10 min
  • Garzeit: 8 h 0 min
  • Portionen: 4

Nach Hause zu einem schmackhaften asiatischen Schweinerippchen-Abendessen, das leicht in einem langsamen Kocher gemacht wird.

Zutaten

3 - Pfund Schweinefleisch Knochen im lÀndlichen Stil Rippen
1 - mittlere Zwiebel, in Scheiben geschnitten
1/2 - Tasse Hoisin Sauce
1/3 Tasse gereifter Reisessig
1/4 Tasse Sojasauce
1 - Esslöffel geriebener Ingwerwurzel oder 1 Teelöffel gemahlener Ingwer
2 - Teelöffel Sesamöl, falls gewĂŒnscht
- frische KorianderblĂ€tter, wenn gewĂŒnscht

Schritte

  • 1. Legen Sie die Rippen in 3 1 / 2- bis 4-Quart-Herd. Mit Zwiebelscheiben abdecken. Restliche Zutaten außer Koriander mischen; ĂŒber die Rippen und die Zwiebel gießen. Cover 2. Aufkochen und bei schwacher Hitze 8 bis 10 Stunden kochen oder bis die Rippen weich sind.
  • 3. Entfernen Sie die Rippen der Servierplatte; warm halten. Magerfett von der OberflĂ€che von SĂ€ften im Kocher. Serve Rippen mit Soße; Mit Koriander bestreuen.
  • Tipps fĂŒr Experten
Das Sesamöl verleiht den Rippen einen schönen subtilen Sesamgeschmack. Wenn Sie jedoch kein Sesamöl haben, streuen Sie die Rippen vor dem Servieren mit geröstetem Sesamsamen
  • Dienen Sie diesen Rippchen mit SchĂŒsseln mit dampfendem Reis und chinesischem Krautsalat. Beenden Sie die Mahlzeit mit frischen AnanasstĂŒcken, die mit gehackter frischer Minze bestreut sind

    Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ähnliche Rezepte

add