Bohnenkraut Spinat Dip

Bohnenkraut Spinat Dip

  • Zubereitungszeit: 15 min
  • Kochzeit: 1 Stunde 15 min
  • Portionen: 72

Dieses geschmacksintensive Dip ist eine perfekte Potluck-Kost. Umgeben von buntem GemĂĽse und knusprigen Crackern, ist es fast so gut anzuschauen wie es ist ...

Zutaten

2 - Packungen (je 9 oz) gefrorener gehackter Spinat
1 - Tasse saure Sahne
1 - Tasse fettfrei Naturjoghurt
2 - Teelöffel gehackte frische Estragonblätter oder 1/2 Teelöffel getrocknete Estragonblätter
1/2 - Teelöffel Salz
1/2 - Teelöffel gemahlener Senf
1/4 - Teelöffel Pfeffer
1 - Knoblauchzehe, gemahlen
1 - kann (8 Unzen) Wasserkastanien, abgetropft und fein gehackt
1 - Tasse fein gehackte grĂĽne Zwiebel (9 Medium)
- Rye Cracker, Reiscracker oder rohes GemĂĽse zum Tauchen, falls gewĂĽnscht

Schritte

  • 1. Spinat kochen wie gerichtet auf Paket. Etwas abkĂĽhlen; drĂĽcken, um gut abzutropfen.
  • 2. In der Zwischenzeit in einer groĂźen SchĂĽssel Sauerrahm, Joghurt, Estragon, Salz, Senf, Pfeffer und Knoblauch vermischen. Zubereiteten Spinat, Wasserkastanien und grĂĽne Zwiebeln einrĂĽhren. 3. UmrĂĽhren und im KĂĽhlschrank 1 Stunde lagern, um Aromen zu mischen. Mit Crackern servieren
  • Tipps fĂĽr Experten
Werde kreativ und serviere dir dieses schmelzende Dip in einem ausgehöhlten Laib Brot. Achten Sie darauf, das entfernte Brot zu würfeln, damit Sie Brotstücke als Schöpfkellen servieren können. Ersetzen Sie Estragon mit einer gleichen Menge Basilikum oder Oregano für ein italienisches Flair

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ă„hnliche Rezepte

add