Russische Teacake Bars

Russische Teacake Bars

  • Vorbereitungszeit: 20 Min.
  • Kochzeit: 2 Std. 30 Min.
  • Portionen: 64

Wir mögen es nicht, etwas Gutes zu tun, aber diese kreative neue Version des Weihnachtskekstapel bietet eine geniale Abkürzung (kein Rollen!) Bu ...

Zutaten

Bars

2 1/4 - Tassen Gold Medal ™ Allzweckmehl
3/4 - Tasse sehr fein gehackte PekannĂĽsse
1/2 - Teelöffel Backpulver
1/4 - Teelöffel Salz
1 - Tasse Butter, erweicht
1/2 - Tasse Kristallzucker
1/2 - Tasse Puderzucker
1 - Ei
1 1/2 - Teelöffel Vanille

Topping

1/4 Tasse Puderzucker

Schritte

  • 1. Ofen auf 350 ° F erhitzen. Linie 8-Zoll-Quadrat-Pfanne mit Folie, ĂĽberhängenden Folie an 2 gegenĂĽberliegenden Seiten der Pfanne; SprĂĽhfolie mit Kochspray. In einer kleinen SchĂĽssel Mehl, PekannĂĽsse, Backpulver und Salz mischen; 2. In einer groĂźen SchĂĽssel, weiche Butter, Kristallzucker und 1/2 Tasse Puderzucker mit dem elektrischen Mixer bei mittlerer Geschwindigkeit ca. 1 Minute oder bis flaumig schlagen; Kratzseite der SchĂĽssel. Beat in Ei und Vanille. Bei niedriger Geschwindigkeit Mehlmischung langsam in Buttermischung schlagen, bis alles gut vermischt ist. In der Pfanne verteilen. 3. Backen Sie 32 bis 37 Minuten oder bis oben und an den Kanten hellbraun. Sofort bestreuen 2 EL Puderzucker darĂĽber. Vollständig abkĂĽhlen, ca. 1 1/2 Stunden
  • 4. Entfernen Sie die Stäbe aus der Pfanne, indem Sie die Folie hochziehen. Folie abziehen. In 8 Reihen zu 8 Reihen schneiden. Die verbleibenden 2 Esslöffel Puderzucker vor dem Servieren ĂĽber die Riegel streuen. In einem luftdichten Behälter bei Zimmertemperatur aufbewahren
  • Expertentipps
Um den Boden der Pfanne leicht auskleiden zu können, kippen Sie sie kopfüber und formen Folie um den Boden und die Seiten. Kippen Sie die Pfanne um und legen Sie den Folieneinsatz in die Pfanne für eine perfekte Passform!Um die Butter weicher zu machen, schneiden Sie sie in kleine Stücke und lassen Sie sie bei Raumtemperatur stehen. Eine schnellere Methode besteht darin, die Butter in Intervallen von 5 Sekunden mit Mikrowellen zu bestreichen, wobei die Butter häufig gedreht wird, damit die Butter weich wird, aber nicht geschmolzen wird

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ă„hnliche Rezepte

add