Root Beer Float Kuchen

Root Beer Float Kuchen

  • Zubereitungszeit: 15 Min
  • Zubereitungszeit: 2 Std. 0 Min.
  • Portionen: 15

Eiscreme wird nicht benötigt, um den Geschmack von Lieblingsschwimmern einzufangen! Fügen Sie einfach Weißbier zum weißen Kuchen mischen!

Zutaten

1 - Box Betty Crocker ™ Super Moist ™ weiße Kuchenmischung
1 1/4 - Tassen Root Beer
1/3 Tasse Pflanzenöl
3 - Eiweiß
1 - Teelöffel Wurzelbierkonzentrat oder 1 Esslöffel Biersirup mit Wurzelgeschmack
1 - Behälter Betty Crocker ™ Reichhaltige und cremige Vanilleglasur
1/3 - Tasse zerkleinerte Bonbons mit hartem Wurzelgeschmack (ca. 10)

Schritte

  • 1 Erhitzen Sie den Ofen auf 350 ° F (325 ° F für dunkle oder Antihaftpfanne). Den Boden nur der 13x9-Zoll-Pfanne mit Backspray mit Mehl besprühen. 2. In einer großen Schüssel Kuchenmischung, Wurzelbier, Öl und Eiweiß mit einem elektrischen Mixer bei niedriger Geschwindigkeit 30 Sekunden und dann bei mittlerer Geschwindigkeit 2 Minuten schaben gelegentlich schütteln. In die Pfanne gießen. 3. Backen Sie 32 bis 36 Minuten oder bis der Zahnstocher in der Mitte sauber herauskommt. In der Pfanne ca. 1 Stunde vollständig abkühlen lassen. Stir 4. Wurzel-Bierkonzentrat in Zuckerguss einrühren. Auf Kuchen verteilen. Kurz vor dem Servieren mit zerdrückten Bonbons bestreuen. (Süßigkeiten beginnen nach dem Aufstreuen 1 bis 3 Stunden lang zu schmelzen.) Bewahren Sie sie lose auf.
  • Tipps für Experten
  • Halten Sie für maximale Kuchenhöhe den Backspray von den Seiten der Pfanne. Der Kuchen wird die Seiten der Pfanne besser klettern.
Für einen Spaß Soda Springbrunnen berühren, legen Sie die Hälfte eines Kunststoff Strohhalm in jedes Stück Kuchen

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ähnliche Rezepte

add