Gebratene Wurst, Äpfel und Paprika

Gebratene Wurst, Äpfel und Paprika

  • Zubereitungszeit: 30 min
  • Garzeit: 0 min
  • Portionen: 4

├ťberpr├╝fen Sie die K├╝hlschrankt├╝r, und Sie haben wahrscheinlich dieses leichte Gericht W├╝rstchen - Senf und Apfel Gelee.

Zutaten

1 - (16-oz.) Ring gekocht polnische Wurst oder Kielbasa
2 - Medium jede Farbe Glocke Paprika, in 2-Zoll-St├╝cke schneiden
1/4 - Tasse Apfelgelee
1 - Essl├Âffel Dijon-Senf
2 - mittlere ungesch├Ąlte ├äpfel, geviertelt

Schritte

  • 1. Ofen auf 425 ┬░ F. Spray 13x9-Zoll-Glasauflaufform mit Antihaft-Kochspray. Legen Sie die Wurst und die Paprika in die Auflaufform. Pierce Wurst mehrmals mit Gabel.
  • 2. In kleinen Topf, kombinieren Sie Gelee und Senf. Bei geringer Hitze bis zum Schmelzen unter h├Ąufigem R├╝hren erhitzen. Die H├Ąlfte der Geleemischung auf die Wurst und die Paprika pinseln.
  • 3. Bei 425 ┬░ F backen. f├╝r 10 Minuten
  • 4. Entfernen Sie die Auflaufform aus dem Ofen. F├╝gen Sie ├äpfel zur Auflaufform hinzu. Restliche Geleemischung ├╝ber Wurst, Paprika und ├äpfeln bestreichen. backen Sie weitere 10 Minuten oder bis sie gr├╝ndlich erhitzt sind. Wurst vor dem Servieren schneiden
  • Expertentipps
Feste, herb-s├╝├če ├äpfel, die beim Kochen ihre Form behalten, sind das Beste f├╝r dieses Rezept. Braeburn, Jonagold, Jonathan und Pippin sind eine gute Wahl.
  • Anstelle der polnischen Wurst, verwenden Sie einen Ring Ihrer Lieblingswurst.
  • Servieren Sie diese Wurst und Pfeffer Rezept ├╝ber Butter Eiernudeln. Kochen Sie die Nudeln, w├Ąhrend die Zutaten backen

    Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ähnliche Rezepte

add