Gebratenes Schweinefilet mit GemĂĽse

Gebratenes Schweinefilet mit GemĂĽse

  • Zubereitungszeit: 15 min
  • Garzeit: 55 min
  • Portionen: 4

Gebratenes Schweinefilet und GemĂĽse zusammen in der Pfanne fĂĽr ein einfaches Abendessen mit einem Gericht

Zutaten

1 - Esslöffel Pflanzenöl
1 - Schweinefilet (1 lb)
2 - Teelöffel Knoblauch - Pfeffer Mischung
2 - mittlere Backen oder Yukon Gold Kartoffeln, geschält
4 - kleine Zucchini (1 lb)
1 1/2 - Tassen gefrorene kleine ganze Zwiebeln (aus 1-lb Beutel)
2 - Esslöffel Butter oder Margarine, geschmolzen
1/2 - Teelöffel getrocknete Thymianblätter
1/4 - Teelöffel Salz

Schritte

  • 1. Ofen auf 425 ° F erhitzen. Reibe Ă–l ĂĽber Schweinefleisch; mit Knoblauch-Pfeffer-Mischung bestreuen. In unverfettetem 15x10x1-Zoll-Pfanne Schweinefleisch platzieren. Das ofenfeste Fleischthermometer horizontal in die Mitte des dicksten Teils des Schweinefleisches legen. 2. Kartoffeln und Zucchini längs halbieren. Ordnen Sie Kartoffeln, Zucchini und Zwiebeln um Schweinefleisch an. Nieselregen Butter ĂĽber GemĂĽse; Mit Thymian und Salz bestreuen. 3. Ungebrannt 30 bis 40 Minuten braten oder bis das Thermometer 160 ° F anzeigt. Schweinefleisch in dĂĽnne Scheiben schneiden. Mit GemĂĽse servieren
  • Tipps fĂĽr Experten
Jedes übrig gebliebene Schweinefleisch eignet sich hervorragend für Sandwiches oder Salate.Nehmen Sie etwas cremigen Krautsalat im Feinkostladen, um mit diesem Fleisch- und Gemüsegericht zu servieren. Weiche, zarte Brötchen sind auch eine gute Ergänzung zum Essen

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ă„hnliche Rezepte

add