Italienisch Rindfleisch und Ravioli Eintopf

Italienisch Rindfleisch und Ravioli Eintopf

  • Zubereitungszeit: 30 min
  • Zubereitungszeit: 1 Std. 40 Min.
  • Portionen: 6

Machen Sie einen Ausflug in die Toskana mit einer rustikalen Suppe voller Rindfleisch, GemĂĽse und Tomaten.

Zutaten

1 - Esslöffel Olivenöl oder Pflanzenöl
1 - mittlere Zwiebel, grob gehackt (1/2 Tasse)
2 - Teelöffel fein gehackter Knoblauch
2 - Teelöffel gehackte frische Rosmarinblätter
1 - mittlere gelbe oder grĂĽne Paprika, in 2 schneiden - Inch Streifen
2 - Pfund Rindfleisch ohne Knochen Chuck, in 1-Zoll-StĂĽcke schneiden
2 - Dosen (14,5 Unzen) gewürfelte Tomaten mit Balsamico-Essig, Basilikum und Olivenöl, undrained
1/2 Tasse Rotwein oder Progresso ™ Rindfleisch aromatisierte Brühe (aus 32 Unzen Karton)
1 1/2 - Tassen gefrorenen geschnittenen grĂĽnen Bohnen
1 - Packung (9 Unzen) gekühlte Käse e-gefüllte Ravioli

Schritte

  • 1. Ă–l in 4 1 / 2- bis 5-Quart-Ofen bei mittlerer Hitze erhitzen. Zwiebel, Knoblauch, Rosmarin und Paprika in Ă–l 4 bis 5 Minuten unter häufigem RĂĽhren kochen, bis die Zwiebeln weich sind. Rindfleisch einrĂĽhren. 6 bis 8 Minuten unter gelegentlichem RĂĽhren kochen, bis das Rindfleisch leicht gebräunt ist. 2. Tomaten und Wein unterrĂĽhren. Hitze bis zum Kochen; Hitze auf mittlere bis niedrige Temperatur reduzieren. Zudecken und 45 bis 50 Minuten unter gelegentlichem RĂĽhren kochen, bis das Rindfleisch weich ist.
  • 3. Gefrorene grĂĽne Bohnen und Ravioli einrĂĽhren. Erhöhe die Hitze auf mittel-hoch. 8 bis 10 Minuten kochen, gelegentlich umrĂĽhren, bis Ravioli zart sind.
  • Tipps
Es ist schwer, den Geschmack von Rosmarin in diesem Eintopf zu schlagen, aber wenn Sie Basilikum mögen, gehen Sie vor und verwenden Sie stattdessen gehackten frischen Basilikum
    Warme italienische Bauernbrot- und Kräuterbutter ist eine köstliche Kombination mit diesem Eintopf. Beenden Sie die Mahlzeit auf einer leichten Note mit Vanille gefrorenen Joghurt, Cappuccino und Schokolade-getaucht Biscotti.Top dieses robuste Eintopf mit rasierten Locken Parmesan und ein paar gehackte frische Rosmarinblätter

    Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ă„hnliche Rezepte

add