Honey-Dijon Truthahnfilet mit frischem Spargel

Honey-Dijon Truthahnfilet mit frischem Spargel

  • Zubereitungszeit: 20 min
  • Zubereitungszeit: 20 min
  • Portionen : 4

Zutaten

1 - Packung (20 oz) ohne Knochen Putenbrust Filet, in Scheiben geschnitten 1/2 Zoll dick
1 - Teelöffel getrocknete Thymianblätter
3/4 - Teelöffel Knoblauch-Pfeffer-Gewürz
2 - Esslöffel Olivenöl
1 - Tasse HĂĽhnerbrĂĽhe
2 - Esslöffel grobkörniger Dijon-Senf
1 - Esslöffel Honig
1 - Esslöffel Maisstärke
1 - lb frischer Spargel, in 2-Zoll-StĂĽcke geschnitten (3 Tassen)
1 1/2 - Tassen Traube Tomaten, halbiert

Schritte

  • 1. Truthahn mit Thymian und der Knoblauch-Pfeffer-WĂĽrze bestreuen. Erhitzen Sie in 12-Zoll-Pfanne 1 Esslöffel Ă–l bei mittlerer Hitze. Kochen Sie den Truthahn in Ă–l 5 bis 7 Minuten, einmal drehen, bis leicht gebräunt und Saft der TĂĽrkei ist klar, wenn die Mitte der dicksten Teil ist geschnitten (165 ° F). Aus der Pfanne nehmen; beiseite stellen. 2. In einer kleinen SchĂĽssel, BrĂĽhe, Senf, Honig und Maisstärke kombinieren; 3. Bei gleicher Pfanne 1 Esslöffel Ă–l bei mittlerer Hitze erhitzen. FĂĽgen Sie Spargel zu Ă–l hinzu; 3 Minuten unter häufigem RĂĽhren kochen. Gekochte Pute und BrĂĽhe hinzufĂĽgen. Kochen und rĂĽhren 1 Minute oder bis SoĂźe dick wird. FĂĽgen Sie Tomaten hinzu; 1 Minute länger unter ständigem RĂĽhren garen
  • Tipps fĂĽr Experten
Für ein fantastisches, unkompliziertes Essen servieren Sie diese bunte Pfanne mit Braten- und Servierstangen oder Brötchen und Trauben.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ă„hnliche Rezepte

add