Gegrilltes GemĂĽse und Ravioli

Gegrilltes GemĂĽse und Ravioli

  • Zubereitungszeit: 10 min
  • Garzeit: 0 min
  • Portionen: 4

Gegrilltes, knackig-zartes Gemüse verfeinert mit Käse gefüllte Ravioli für weniger als 30 Minuten.

Zutaten

1/4 Tasse Oliven- oder Pflanzenöl
1 Teelöffel Knoblauchpfeffer
1/2 Teelöffel Salz
2 - kleine Zucchini, längs halbiert
2 - mittlere rote, gelbe oder grĂĽne Paprika, in der Mitte halbiert und entkernt
1 - kleine rote Zwiebel, in Viertel geschnitten
1 - Packung (9 Unzen) mit Käse gefüllte Ravioli
1 - Esslöffel gehackte frische oder 1 Teelöffel getrocknete Basilikumblätter
1 - Teelöffel frisch gehackt oder ¼ Teelöffel getrocknete Thymianblätter
1/4 - Tasse geriebener Parmesan

Schritte Spray 1. Grillrost mit Kochspray einsprühen. Hitze Kohlen oder Gasgrill für direkte Hitze. Mischen Sie 2 Esslöffel Öl, Knoblauch und Salz. Angeschnittene Gemüseflächen

    2. Zucchini, Paprika und Zwiebel abseihen, Seiten abschneiden, 10 bis 12 Minuten, gelegentlich mit Öl einpinseln, bis sie knusprig sind.3. Während das Gemüse grillt, Ravioli wie auf der Verpackung angegeben kochen und abgießen. Zurück in den Kochtopf4. Zucchini kreuzweise in 1/4-Zoll-Scheiben schneiden. Paprika in Scheiben schneiden. Zwiebel in Stücke schneiden. Toss Ravioli, Gemüse, restlichen 2 EL Öl, Basilikum und Thymian; Durchwärmen. Mit Käse bestreuen.
  • Tipps fĂĽr Experten

Sie können je nach Geschmack verschiedene Gemüsearten verwenden. Stellen Sie sicher, die Kochzeit: Menge von gegrilltem Gemüse entspricht etwa 4 Tassen. Wenn Sie es vorziehen, eine andere Pasta zu probieren, gehen Sie voran und experimentieren Sie. Wir empfehlen Käse oder Fleisch gefüllte Tortellini oder Fettuccine. "Fresh wird nicht viel besser als das! Voller Leckereien aus dem Garten wird diese Pasta perfekt mit einem leichten Salat, warmen Grissini und einem eisigen Sorbet zum Nachtisch serviert

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ă„hnliche Rezepte

add