Gegrillte Teriyaki-Bohnen mit CashewnĂĽssen

Gegrillte Teriyaki-Bohnen mit CashewnĂĽssen

  • Zubereitungszeit: 40 min
  • Garzeit: 0 min
  • Portionen: 4

Peitschen Dieses asiatisch inspirierte Gericht, perfekt als eine Seite oder ein einfaches fleischloses Gericht fĂĽr sich, mit frischen grĂĽnen Bohnen, roter Paprika und ...

Zutaten

1 - lb. frische grĂĽne Bohnen, getrimmt
1 - mittlere rote Paprika, in 16 StĂĽcke geschnitten
2 - Esslöffel gekauft Teriyaki-Baste und Glasur
1/8 - Teelöffel Ingwer
1/4 - Tasse gehackte frische Koriander
1/4 - Tasse Cashew-Hälften und Stücke

Schritte

  • 1. Heizgas oder Holzkohlegrill. Schneiden Sie 18-Zoll-Quadrat Blatt Schwerlastfolie. GrĂĽne Bohnen und Paprika auf die Mitte der Folie legen. Mit Teriyaki-Baste und Glasur beträufeln. Mit Ingwer bestreuen; leicht umrĂĽhren, um GemĂĽse zu mischen und zu bestreichen. Verpackung mit 2-fach-Siegeln sicher verschlieĂźen und Raum fĂĽr Wärmeausdehnung lassen.
  • 2. Wenn der Grill erhitzt wird, legen Sie das Paket mit der Nahtseite nach oben, auf Gasgrill bei mittlerer Hitze oder auf Holzkohlegrill 4 bis 6 Zoll von mittlerer Kohle. Kochen Sie 20 bis 30 Minuten oder bis GemĂĽse knusprig ist.
  • 3. Ă–ffnen Sie die Verpackung vorsichtig, damit Dampf entweichen kann. Mit Koriander und Cashewkernen bestreuen.

Expertentipps

  • Suchen Sie nach dem Teriyaki Baste und Glasur mit dem asiatischen Essen im Supermarkt. Teriyaki Baste und Glasur ist eine dicke Mischung, die Bohnen und Paprika umhĂĽllt und verfeinert.
  • ErdnĂĽsse können die CashewnĂĽsse ersetzen.
  • Die Packung bis zu 4 Stunden im Voraus zusammenstellen; bis zum grillen grillen

    Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ă„hnliche Rezepte

add