Gegrillte Salbei-Kartoffel-Folien-Packung

Gegrillte Salbei-Kartoffel-Folien-Packung

  • Zubereitungszeit: 1 Std. 5 Min.
  • Zubereitungszeit: 1 Std. 5 Min.
  • Portionen: 8

Zwei Sorten Kartoffeln mit Kräutern und Gewürzen für eine unkomplizierte Beilage vom Grill

Zutaten

4 - kleine ungeschälte rote Kartoffeln, in Viertel geschnitten (ca. 1 1/2 Tassen)
2 - mittel ungeschälte rostrote Kartoffeln, in 1-Zoll-Stücke geschnitten (etwa 2 Tassen)
2 - Esslöffel feste Butter oder Margarine
1/2 - Teelöffel getrocknete Salbeiblätter
1/2 - Teelöffel Paprika
1/2 - Teelöffel gewürztes Salz
2 - Esslöffel gehackter frischer Schnittlauch

Schritte

  • 1. Heizen Sie Kohlen oder Gasgrill fĂĽr direkte Hitze. Schneiden Sie 18x12-Zoll-StĂĽck Schwerlastfolie; mit kochendem Spray besprĂĽhen. Kartoffeln auf Folie legen. Butter in kleine StĂĽcke schneiden; ĂĽber Kartoffeln streuen. Mit Salbei, Paprika und gewĂĽrztem Salz bestreuen. Fold 2. Folie ĂĽber die Kartoffeln falten, so dass sich die Ränder treffen. Kanten abdichten, enge 1/2-Zoll-Falte machen; wieder falten. An den Seiten Platz fĂĽr die Umwälzung und Expansion lassen.
  • 3. Abdeckung und grill Paket bei mittlerer Hitze 40 bis 50 Minuten, rotierende Packung 1/2 Umdrehung nach etwa 20 Minuten, bis Kartoffeln zart sind. Schneiden Sie groĂźes X ĂĽber die Oberseite des Pakets; Folie zurĂĽckklappen. Mit Schnittlauch bestreuen.
  • Tipps fĂĽr Experten
Für eine Geschmacksveränderung, probieren Sie getrockneten Thymian, Majoran oder Basilikum anstelle von Salbei.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ă„hnliche Rezepte

add