Gegrillte Portabella- und Paprika-Sandwiches

Gegrillte Portabella- und Paprika-Sandwiches

  • Zubereitungszeit: 30 min
  • Garzeit: 30 min
  • Portionen: 6

Versuchen Sie fleischlose Magie vom Grill mit diesem herzhaften Veggie-Sandwich.

Zutaten

6 - frische gro├če Portabella Pilzk├Âpfe
1 - gro├če Paprika, in 1/4-Zoll-Scheiben geschnitten
1 - gro├če rote Zwiebel, in Scheiben geschnitten
1 - Essl├Âffel Oliven├Âl oder Pflanzen├Âl
1/2 - Teel├Âffel gew├╝rztes Salz
1 - rundes Focaccia - Brot (8 oder 9 inch)
1/4 - Tasse Mayonnaise oder Salatdressing
1/4 - Tasse Basilikumpesto
4 - Blattsalat Bl├Ątter

Schritte

  • 1. Heizgas oder Holzkohlegrill. Pilze, Paprika und Zwiebel mit ├ľl bestreichen; mit gew├╝rztem Salz bestreuen. Legen Sie das Gem├╝se in den Grillkorb (Grill "Wok"). Place 2. Stellen Sie den Grillkorb bei mittlerer Hitze auf den Grill. Grill abdecken; 10 bis 12 Minuten kochen, gelegentlich den Korb sch├╝tteln, um das Gem├╝se zu wenden, bis Paprikaschote und Zwiebel knusprig sind und die Pilze zart sind.
  • 3. Brot horizontal halbieren. Mix Mayonnaise und Pesto; ├╝ber Schnittseiten des Brotes verteilen. Legen Sie Salat und gegrilltes Gem├╝se auf die untere H├Ąlfte des Brotes. F├╝gen Sie oben Brot hinzu. In 6 Keile schneiden
  • Tipps f├╝r Experten
Wenn rote Paprika in der Saison ist, gehen Sie vor und verwenden Sie eine. Entweder rote oder gr├╝ne Paprika schmeckt gut. Anstelle der Focaccia k├Ânnen auch Vollkornbr├Âtchen verwendet werden
  • Reinigen Sie die Pilze kurz vor dem Gebrauch, indem Sie sie mit einem feuchten Papiertuch abwischen

    Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ähnliche Rezepte

add