Gegrilltes Schweinefilet mit Jalapeno-Pflaumenrelish

Gegrilltes Schweinefilet mit Jalapeno-Pflaumenrelish

  • Zubereitungszeit: 25 min
  • Zubereitungszeit: 50 min
  • Portionen: 6

Dieses schnelle und einfache Schweinefilet wird durch einen sĂĽĂź-wĂĽrzigen Fruchtgeschmack verbessert

Zutaten

Plum Relish

6 - kleine Pflaumen, in Scheiben geschnitten (oder andere frische FrĂĽchte Ihrer Wahl)
1 - oder 2 Jalapeño Chilis, entkernt, in dünne Scheiben geschnitten
1/4 Tasse geschnittene rote Zwiebel
2 - Esslöffel Limettensaft
2 - bis 4 Teelöffel Honig
- Salz nach Geschmack

Schweinefilet

1 - bis 2 Esslöffel frischer Rosmarin, fein gehackt
1 - Teelöffel Salz
1/4 - Teelöffel Paprikaflocken
1/2 - Teelöffel Knoblauchpulver
1/2 - Teelöffel Zwiebelpulver
1 / 2 - Teelöffel schwarzer Pfeffer
1 1/2 - lb Schweinefilet
- Canola oder Pflanzenöl für den Grill

Schritte

  • 1. Werfen Sie Plum Relish Zutaten zusammen. Geschmack und fĂĽgen Sie mehr Salz oder Honig hinzu, wenn Sie gebraucht werden. Beiseite legen
  • 2. Rosmarin, 1 Teelöffel Salz, rote Paprika, Knoblauchpulver, Zwiebelpulver und schwarzen Pfeffer in eine kleine SchĂĽssel geben. Reiben Sie alles ĂĽber Schweinefilet. Bei Raumtemperatur beiseite stellen, während Sie den Grill oder die Grillpfanne bei starker Hitze erwärmen.
  • 3. Grill oder Grillpfanne mit Ă–l bestreichen. Drehe den Grill auf mittel-hoch; Legen Sie Schweinefleisch auf den Grill. Bedecken Sie und kochen Sie auf allen Seiten - ungefähr 7 Minuten jede Seite (abhängig von der Dicke des LendenstĂĽcks), bis Schweinefleisch gekocht wird. Vom Grill nehmen und in Folie wickeln. Lassen Sie Schweinefleisch 15 Minuten vor dem Schneiden ruhen. Servieren mit Pflaumengeschmack

Expertentipps

  • Schweinefleisch ist fertig, wenn das sofort gelesene Thermometer in den dicksten Teil des LendenstĂĽcks zwischen 145 ° F und 160 ° F (gemäß den USDA-Richtlinien) eingeht.
  • Sie können jeden Sommer verwenden FrĂĽchte, die auf dem Markt gut aussehen. Dieser Geschmack ist ideal fĂĽr alle Arten von Steinobst, Kirschen, Ananas oder sogar Beeren.
  • Das Schweinefleisch zu ruhen hält das Fleisch nach dem Schneiden zart und saftig

    Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ă„hnliche Rezepte

add