Gegrillter Fisch

Gegrillter Fisch

  • Zubereitungszeit: 20 min
  • Kochen Zeit: 20 Min.
  • Portionen: 4

Herzlicher gegrillter Fisch, serviert mit Zitronenspalten, die in nur 20 Minuten fertig sind - perfekt fĂŒr ein Abendessen.

Zutaten

1 1/2 - lb Fischsteaks oder 1 lb Fischfilets (Heilbutt, Seeforelle, Mahimahi, Marlin, Red Snapper, Lachs, Schwertfisch oder Thunfisch), ca. 3/4 Zoll dick
2 - Esslöffel Butter oder Margarine, geschmolzen
1 - Teelöffel Salz
1/4 - Teelöffel Pfeffer
1 - Zitrone, in 4 Keile schneiden

Schritte

  • 1. Grillrost mit Pflanzenöl oder Spray mit Kochspray bĂŒrsten. Vorbereitungszeit: sind die Kohlen oder ein Gasgrill fĂŒr direkte Hitze. Hitze auf mittlere Hitze, die ungefĂ€hr 40 Minuten fĂŒr Holzkohle oder ungefĂ€hr 10 Minuten fĂŒr einen Gasgrill dauert. 2. Schneiden Sie Fisch in 4 UmhĂŒllungstĂŒcke. Pinsel Fisch mit etwa der HĂ€lfte der Butter; Mit Salz und Pfeffer bestreuen.
  • 3. Den Fisch auf den Grillrost legen (wenn Fischfilets Haut haben, die Haut nach unten legen). Bedecke den Grill. 10 bis 14 Minuten kochen und 2 bis 3 Mal mit der restlichen Butter bestreichen, bis der Fisch leicht mit einer Gabel abblĂ€ttert. Mit Zitronenschnitzen servieren
  • Tipps fĂŒr Experten
Möglicherweise mĂŒssen Sie das Ofenregal so bewegen, dass es 4 bis 6 Zoll von der Heizeinheit entfernt ist. Stellen Sie die Ofensteuerung auf den Grill ein. (Zur einfachen Reinigung den Boden der Grillpfanne mit Folie auskleiden, bevor Sie Fisch auf den Rost legen.) Braten Sie den Grillrost mit Pflanzenöl oder sprĂŒhen Sie ihn mit Kochspray. Den Fisch mit der HĂ€lfte der Butter bestreichen. mit Salz und Pfeffer bestreuen. Den Fisch auf dem Rost in die Bratpfanne legen (wenn die Fischfilets Haut haben, die Hautseiten nach unten legen). FĂŒr Fischsteaks 5 Minuten grillen. Vorsichtig Fisch umdrehen; mit restlicher Butter bestreichen. Broil 4 bis 6 Minuten lĂ€nger oder bis der Fisch leicht mit einer Gabel abblĂ€ttert. Bei Fischfilets 5 bis 6 Minuten grillen oder bis der Fisch leicht mit einer Gabel abblĂ€ttert (nicht umdrehen). Mit restlicher Butter bestreichen. Serve mit Zitronenspalten
  • Verwenden Sie 1 Pfund Hautlose mager Fischfilets (Flunder, Heilbutt, Mahimahi, Barsch, Red Snapper, Lachs, Wolfsbarsch, Seezunge, Forelle oder Weißfisch), etwa 3/4 Zoll dick. Wenn die Fischfilets groß sind, in 4 Portionen schneiden: StĂŒcke. In einem flachen Teller, mischen 1/2 Tasse Allzweckmehl, 1/2 Teelöffel Paprika, 1 Teelöffel Salz und 1/4 Teelöffel Pfeffer. Beide Seiten des Fisches mit einer Mehlmischung bestreichen. In einer 10- oder 12-Zoll-Pfanne 1 Esslöffel Butter oder Margarine und 1 Esslöffel Olivenöl oder Pflanzenöl bei mittlerer Hitze erhitzen. FĂŒgen Sie Fisch hinzu. Kochen Sie 6 bis 10 Minuten, einmal drehen, bis der Fisch braun ist und leicht mit einer Gabel abblĂ€ttert. Mit Zitronenschnitzen servieren
  • Das Steak wird aus dem Querschnitt eines großen Fisches geschnitten. Steaks sind 1/2 bis 3/4 Zoll dick. Erlaube 1/4 bis 1/3 Pfund pro Portion.
  • Filets sind der LĂ€nge nach von den Seiten des Fisches geschnitten. Sie können mit oder ohne Haut gekauft werden
  • Legen Sie eine Gabel in den dicksten Teil des Fisches, dann drehen Sie die Gabel vorsichtig. Wenn der Fisch leicht abblĂ€ttert, ist es fertig

    Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ähnliche Rezepte

add