Gegrilltes Cajun-HĂĽhnchen

Gegrilltes Cajun-HĂĽhnchen

  • Zubereitungszeit: 20 min
  • Zubereitungszeit: 20 min
  • Portionen: 4

Ein Shake von Paprika , ein Schuss roter Pfeffer und getrocknete Kräuter - es braucht nicht viel, um einfach Huhn Kickin Cajun Geschmack geben.

Zutaten

1/2 - Teelöffel Salz
1/4 - Teelöffel Knoblauchpulver
1/4 - Teelöffel getrocknete Thymianblätter
1/4 - Teelöffel getrocknete Oreganoblätter
1/4 - Teelöffel Pfeffer
1/4 - Teelöffel Paprika
1/4 - Teelöffel gemahlener roter Pfeffer (Cayennepfeffer)
1 - Esslöffel Olivenöl
4 - ohne Knochen Hautlose Hähnchenbrusthälften

Schritte

  • 1. Heizgas- oder Holzkohlegrill. In einer kleinen SchĂĽssel alle Zutaten auĂźer Ă–l und Hähnchenbrusthälften zusammengeben; gut mischen. Pinsel Ă–l ĂĽber alle Seiten des Huhns. Mit der GewĂĽrzmischung bestreuen.
  • 2. Wenn der Grill erhitzt wird, legen Sie das Hähnchen auf Gasgrill bei mittlerer Hitze oder auf Holzkohlegrill 4 bis 6 Zoll von mittlerer Kohle. Kochen Sie 10 bis 12 Minuten oder bis das HĂĽhnchen zarter wird und die Säfte frei laufen und sich einmal drehen.

Tipps fĂĽr Experten

  • WĂĽrzen Sie die Hähnchenbrust und legen Sie sie in einen wiederverschlieĂźbaren Plastikbeutel. Tuck in einen KĂĽhler und nehmen Sie bei einem Picknick grillen
  • FĂĽr ein Down-South-Abendessen, servieren Sie dieses Huhn mit Reis mit gehackter Petersilie, Butterkartoffeln und knusprige French Rolls.
  • Huhn zu grillen, legen Sie auf Grillpfanne. Broil 4 bis 6 Zoll von Hitze mit Grillzeiten als Leitfaden, einmal drehen

    Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ă„hnliche Rezepte

add