Gegrillte asiatische HĂ€hnchenkeulen

Gegrillte asiatische HĂ€hnchenkeulen

  • Zubereitungszeit: 1 Std. 10 Min.
  • Kochzeit: 1 Std. 10 Min.
  • Portionen: 4

Knoblauch, rote Paprika und Sojasauce verleihen diesem gegrillten HĂŒhnchen die typischen asiatischen Aromen

Zutaten

2 Esslöffel Sojasauce
1 Esslöffel Olivenöl oder Pflanzenöl
1 Teelöffel Dijon Senf
1/4 Teelöffel Salz
1/8 - Teelöffel gemahlener roter Pfeffer (Cayennepfeffer)
2 - Knoblauchzehen, fein gehackt
8 - HĂ€hnchenkeulen (ca. 1 1/2 lb)

Schritte

  • 1. Heizgas oder Holzkohlegrill. In einer kleinen SchĂŒssel alle Zutaten außer HĂŒhnchen mischen; Pinselmischung ĂŒber HĂ€hnchen
  • 2. Legen Sie das HĂ€hnchen mit den Seiten nach unten auf den Grill und bei mittlerer Hitze. Grill abdecken; Koch 15 bis 20 Minuten. HĂŒhnchen wenden. Grill abdecken; Kochen Sie 20 bis 40 Minuten lĂ€nger, drehen Sie sich 2 oder 3 Mal, bis der HĂŒhnersaft klar ist, wenn der dickste Teil in Knochen (180 ° F) geschnitten wird.

Expertentipps

  • Verwenden Sie HĂ€hnchenschenkel fĂŒr die Drumsticks 1 Teelöffel gebrauchsfertiger gehackter Knoblauch, der in GlĂ€sern in der Obstabteilung Ihres Supermarktes erhĂ€ltlich ist

    Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ähnliche Rezepte

add