Green Tomato Pie

Green Tomato Pie

  • Vorbereitungszeit : 25 min
  • Garzeit: 1 Stunde 55 min
  • Portionen: 8

Dieser Kuchen ist ein Klassiker in den sĂĽdlichen USA und ist ein pikantes VergnĂĽgen, egal wo es serviert wird!

Zutaten

Gebäck

2 2 / 3 - Tassen Gold Medal ™ Allzweckmehl
1 - Teelöffel Salz
1 - Tasse Backfett
7 - bis 8 Esslöffel kaltes Wasser

FĂĽllung

1 1/3 - Tassen Zucker
1/4 - Tasse plus 3 Esslöffel Goldmedaille All Allzweckmehl
1 1/4 - Teelöffel gemahlene Muskatnuss oder gemahlener Zimt
1 - Teelöffel Salz
4 - Tassen grĂĽne Tomatenscheiben, in Viertel geschnitten
1 1/4 - Teelöffel geriebene Zitronenschale
1/4 - Tasse Zitrone Saft
1 - Esslöffel Butter oder Margarine

Schritte

  • 1. In der mittleren SchĂĽssel 2 2/3 Tassen Mehl und 1 Teelöffel Salz mischen. Schneiden Sie das Backfett in den Backteig ein (oder ziehen Sie 2 Tischmesser durch die Zutaten in entgegengesetzte Richtungen), bis die Teilchen die Größe der kleinen Erbsen haben. Sprinkle mit kaltem Wasser, 1 Esslöffel auf einmal, warf mit der Gabel, bis alles Mehl befeuchtet ist und das Gebäck reinigt fast die Seite der SchĂĽssel (1 bis 2 Teelöffel mehr Wasser kann bei Bedarf hinzugefĂĽgt werden). 2. Teig zu einer Kugel formen. In zwei Hälften teilen und in zwei abgeflachte Runden auf leicht bemehlter Oberfläche formen. In Plastikfolie wickeln; im KĂĽhlschrank ca. 45 Minuten oder bis der Teig fest und kalt ist, aber biegsam. Dadurch kann das Backfett leicht fest werden, wodurch das gebackene Gebäck flockig wird. Bei längerem AbkĂĽhlen lassen Sie den Teig vor dem Rollen etwas weicher werden. 3. Heizen Sie den Ofen auf 425 ° F. Mit einem bemehlten Nudelholz einen Teig rund in 2 cm größer als die umgedrehte 10-Zoll-Glaskuchenplatte rollen. Den Teig in Viertel schneiden; in Tortenteller legen. Entfalten und in die Platte einweichen, fest gegen den Boden und die Seite drĂĽcken. 4. In einer groĂźen SchĂĽssel Zucker, 1/4 Tasse plus 3 Esslöffel Mehl, die Muskatnuss und 1 Teelöffel Salz mischen. FĂĽgen Sie Tomaten, Zitronenschale und Zitronensaft hinzu; werfen, um zu beschichten. Verwandeln Sie sich in eine mit Teig ausgekleidete Kuchenplatte. Butter in kleine StĂĽcke schneiden; ĂĽber Tomaten streuen. Die ĂĽberstehende Kante des Gebäcks 1/2 Zoll vom Rand der Platte abschneiden. In Viertel falten und Schlitze schneiden, damit Dampf entweichen kann. Top-Gebäck ĂĽberfĂĽllen; trimmen Sie ĂĽberstehende Kante 1 Zoll vom Rand der Platte. Falten und rollen Sie die obere Kante unter der unteren Kante und drĂĽcken Sie auf den Rand, um zu versiegeln; Flöte nach Wunsch. Den Rand mit 2- bis 3-Zoll-Folienstreifen abdecken, um eine ĂĽbermäßige Bräunung zu vermeiden. 6. Backen Sie 35 bis 45 Minuten oder bis die Kruste braun ist und der Saft durch die Schlitze in der Kruste zu blasen beginnt, entfernen Sie die Folie fĂĽr die letzten 15 Minuten. Warm servieren
  • Expertentipps
  • Extra Zitronenschale? Anstatt es wegzuwerfen, streuen Sie es auf den Boden des Gebäcks, bevor Sie es mit der Tomatenmischung fĂĽllen. Sie geben jedem TortenstĂĽck eine zusätzliche Geschmacksverstärkung!
  • Sie benötigen etwa 2 Zitronen, um den 1/4 Tasse Saft zu erhalten, der fĂĽr diesen Kuchen benötigt wird. Sie mĂĽssen nur eine Zitrone fĂĽr die Schale reiben.
  • FĂĽr eine ziemlich glasierte obere Kruste, diese - und jede andere doppelte Kruste Torte - mit Milch oder Sahne bestreichen und mit Zucker vor dem Backen bestreuen

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ă„hnliche Rezepte

add