Glutenfreie Sesamsamen Hamburgerbrötchen

Glutenfreie Sesamsamen Hamburgerbrötchen

  • Zubereitungszeit: 25 min
  • Zubereitungszeit: 3 Std. 15 Min.
  • Portionen: 6

Viel Spaß Hamburger mit diesen hausgemachten Brötchen, die mit Sesamsamen bestreut sind

Zutaten

1 - Esslöffel schnell aufsteigende Trockenhefe
3/4 Tasse warmes Wasser (105 ° F bis 115 ° F)
3/4 Tasse plus 1 Esslöffel Tapiokamehl
1/2 - Tasse weißes Reismehl
1/4 - Tasse süßes weißes Sorghum Mehl
1/4 - Tasse Kichererbsen- und Favamehl
1 1/2 - Teelöffel Xanthan
1 - Teelöffel Guarkernmehl
1 / 2 - Tasse plus 2 EL Maisstärke
1 3/4 - Teelöffel Salz
1 1/2 - Teelöffel glutenfreies Backpulver
2 - Eier
1/3 - Tasse Zucker
1/4 Tasse Sonnenblumenöl
1/2 - Teelöffel Apfelessig
1 - Esslöffel Sesamsamen
1 - Eiweiß, geschlagen

Schritte Line 1. Backblech mit Backpapier auslegen; Sprühpapier mit Kochspray (ohne Mehl). In einer kleinen Schüssel Hefe in warmem Wasser auflösen; beiseite stellen. 2. In der mittleren Schüssel Mehle, Xanthan, Guargummi, Maisstärke, Salz und Backpulver mit Schneebesen vermischen; beiseite legen. In großen Schüssel Eier, Zucker, Öl und Essig mit einem elektrischen Mixer auf mittlerer Geschwindigkeit schlagen. Beat in Hefe-Mischung. Nach und nach Mehlmischung dazugeben und mit mittlerer Geschwindigkeit schlagen, bis alles gut vermischt ist (der Teig wird klebrig sein). 3. Mit 1/4-Tassen-Maß Teig in 6 Portionen auf Backblech legen. Mit nassen Händen in Brötchen formen, ca. 3 1 / 4x2 Zoll. Mit Plastikfolie abdecken; an einem warmen Ort etwa 1 Stunde 30 Minuten aufgehen lassen oder bis zur Verdoppelung der Größe.

    4. Ofen auf 350 ° F erhitzen. Sesamsamen in einer nicht entfetteten flachen Pfanne verteilen. 8 bis 10 Minuten unter gelegentlichem Rühren backen, bis sie goldbraun sind. Zum Abkühlen beiseite stellen. Entfernen Sie die Plastikfolie von den Brötchen. Bestreichen Sie die Spitzen mit Eiweiß, wobei Sie darauf achten, sie nicht zu schlagen. Mit geröstetem Sesamsamen bestreuen. 5. Die Ofentemperatur auf 375 ° F erhöhen. Brötchen 15 Minuten backen. Reduzieren Sie die Ofentemperatur auf 350 ° F. Cover Brötchen mit dem Kochen von Pergamentpapier; 5 Minuten länger backen oder bis das Thermometer in der Mitte 207 ° F anzeigt. Vom Backblech zum Kühlregal entfernen; völlig abkühlen, ca. 1 Stunde. Split mit gezackten Messern
  • Expertentipps
  • Glutenfreier Brotteig ist eher wie ein Teig und ist sehr klebrig. Die bemehlte Oberfläche, die üblicherweise mit glutenhaltigem Teig verwendet wird, funktioniert nicht mit dieser Art von Teig. Die besten Ergebnisse erzielen Sie, wenn Sie mit nassen Händen arbeiten und sie formenDiese Brötchen frieren gut, aber die Luft im Beutel kann dazu führen, dass das Brot Frost entwickelt. Wenn Sie gerne glutenfreies Brot zur Hand haben, ziehen Sie in Erwägung, in eine Schrumpffolienmaschine zu investieren. Es saugt die gesamte Luft aus, damit das Brot perfekt gefroren bleibt, bis Sie es verwenden können

    Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ähnliche Rezepte

add