Glutenfreie Kokosnuss-Ingwer-Reis

Glutenfreie Kokosnuss-Ingwer-Reis

  • Zubereitungszeit: 10 min
  • Zubereitungszeit: 30 min
  • Portionen: 8

Diese süße und herzhafte Beilage ist eine schnelle und einfache Art, die Inselaromen zu den Mahlzeiten zu bringen.

Zutaten

2 1/2 - Tassen Progresso ™ reduziert-Natrium-Hühnerbrühe (aus 32-Unzen-Karton)
2/3 - Tasse reduziert Fett (lite) Kokosmilch (nicht Sahne von Kokos)
1 - Esslöffel geriebener Ingwerwurzel
1/2 - Teelöffel Salz
1 1/3 - Schalen ungekochter regelmäßiger Langkornreis
1 - Teelöffel geriebene Limettenschale
3 - mittlere grüne Zwiebeln, gehackt (3 Esslöffel)
3 - Esslöffel Kokosflocken, geröstet
- Limettenscheibe

Schritte

  • 1 Hitze Brühe, Kokosmilch, Gingerroot und Salz zum Kochen in 3-Quart-Topf bei mittlerer Hitze. Reis einrühren. Hitze bis zum Kochen; Hitze reduzieren. Bedecken Sie und kochen Sie ungefähr 15 Minuten oder bis Reis zart ist und Flüssigkeit aufgesogen wird; vom Herd nehmen
  • 2. Limettenschale und Zwiebeln hinzufügen. Fluff Reis, Limettenschale und Zwiebeln leicht mit der Gabel vermischen. Mit Kokos- und Limettenscheiben garnieren

Tipps für Experten

  • Lesen Sie immer die Etiketten, um sicher zu gehen, dass jedes Rezept glutenfrei ist. Produkte und Inhaltsstoffquellen können sich ändern
  • Wenn Sie frische Gingerroot nicht schnell verwenden, wickeln Sie sie ungeschält und bis zu 6 Monaten fest ein. Um gefrorene Ingwerwurzel zu verwenden, schneiden Sie ein Stück ab und bringen Sie den Rest in den Gefrierschrank zurück. Zum Toasten von Kokosnuss, gleichmäßig auf nicht entfettetem Backblech verteilen und in 350ºF Ofen 5 bis 7 Minuten backen, gelegentlich umrühren, bis sie goldbraun sind

    Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ähnliche Rezepte

add