Gefrorene Schokolade-Himbeer-Kuchen

Gefrorene Schokolade-Himbeer-Kuchen

  • Zubereitungszeit: 10 min
  • Zubereitungszeit: 3 Std. 25 Min.
  • Portionen: 8

Reichhaltiger scharfer Fondant und eine Schokoladenkruste passen perfekt zu erfrischendem Himbeersorbet.

Zutaten

1 - Quart (4 Tassen) Himbeersorbet
1 - Tasse hei├če Fudge Topping, leicht angew├Ąrmt
1 - Creme gef├╝llte Schokolade Sandwich Cookie Krume Kruste (6 oz)
1 - Tasse Cool Whip Ôäó gefrorene Schlagsahne, aufgetaut ┬Ż ┬Ż Tasse frische Himbeeren

Schritte
    1. Lassen Sie den Beh├Ąlter Sorbet bei Raumtemperatur etwa 15 Minuten stehen, um zu erweichen. L├Âffel und verteilen Sie 1/2 Tasse des Fudge, der vorsichtig im Boden der Krumenkruste ├╝bergeht; 15 Minuten in den Gefrierschrank stellen. Legen Sie die restlichen 1/2 Tasse Fudge Topping in kleine mikrowellengeeignete Sch├╝ssel; bis zum Servieren abk├╝hlen lassen.2. Spoon und Spreu Sorbet ├╝ber Fudge in Kruste. Mit Plastikfolie abdecken; 3 Stunden einfrieren3. Zum Servieren, Mikrowelle Fudge Topping auf High 10 bis 15 Sekunden oder bis d├╝nn genug, um zu nieseln. Garnieren Sie einzelne Portionen: mit Klecks gepeitschtem Topping, Nieselregen und mehreren frischen Himbeeren
Expertentipps
    Um die in gekauften Krustenr├Âllchen in Folienschalen geschnittenen Pasteten leicht zu schneiden, schneiden Sie die R├Ąnder der Pfanne mit einer K├╝che durch Schere und Schale abziehenKeine frischen Himbeeren? Top mit ger├Âsteten Mandeln stattdessen

    Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ähnliche Rezepte

add