Freeze-Ahead Marinierte Hähnchenbrust

Freeze-Ahead Marinierte Hähnchenbrust

  • Zubereitungszeit: 15 min
  • Zubereitungszeit: 1 h 15 min
  • Portionen: 12

Mischen Sie diese Soja-Ingwer-Marinade mit sechs Zutaten in nur 15 Minuten. Fügen Sie Hähnchenbrust, einfrieren, und Sie haben eine handliche Mahlzeit zu jeder Zeit ...

Zutaten

12 - ohne Knochen ohne Haut Hähnchenbrust (etwa 4 1/2 lb)
1 - Tasse Sojasauce
1 - Tasse verpackt brauner Zucker
1/4 - Tasse Rotweinessig
1 - Esslöffel Pflanzenöl
2 - Teelöffel fein gehackter Knoblauch
2 - Teelöffel geriebene Ingwerwurzel

Schritte

  • 1. Legen Sie Huhn in wiederverschlieĂźbaren Gefrierbeutel PlastiktĂĽten. In der mittleren SchĂĽssel die restlichen Zutaten rĂĽhren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Marinade gleichmäßig unter der TĂĽte verteilen. Beutel versiegeln; bis zu 3 Monate einfrieren
  • 2. Zum Auftauen die Beutel ĂĽber Nacht in den KĂĽhlschrank stellen
  • 3. Den Ofen auf 350 ° F erhitzen. Legen Sie Hähnchen und Marinade in Auflaufform. Backen Sie freigelegt 50 bis 60 Minuten, einmal oder zweimal drehen, bis Saft des Huhns klar ist, wenn Mitte der dicksten Teil geschnitten wird (mindestens 165 ° F).

Expert Tipps

  • Frieren Sie das Huhn in Portionen, die zu Ihrer Familie passen . Oder legen Sie jede Hähnchenbrust in einen kleinen Gefrierbeutel mit einer kleinen Menge Marinade, um bei Bedarf handliche PortionsstĂĽcke zu erhalten.
  • Dieses HĂĽhnchen mit Teriyaki-Geschmack eignet sich auch hervorragend zum Braten. Das aufgetaute Hähnchen in dĂĽnne Streifen schneiden, das Hähnchen und die Marinade in heiĂźem Ă–l in einem Wok oder einer Pfanne anbraten, bis es in der Mitte nicht mehr pink ist. FĂĽgen Sie Ihr LieblingsgemĂĽse hinzu - probieren Sie die Erbsenschoten, die Paprika, den Brokkoli, die grĂĽnen Zwiebeln und / oder die Möhren

    Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ă„hnliche Rezepte

add