Focaccia mit gegrilltem Knoblauch

Focaccia mit gegrilltem Knoblauch

  • Zubereitungszeit: 40 min
  • Zubereitungszeit: 40 min
  • UmhĂŒllungen: 6

Frischer Knoblauch ist betrĂ€ufelt Olivenöl und mit KrĂ€utern bestreut, dann gegrillt und ĂŒber warme Focaccia gequetscht - Mmm!

Zutaten

2 - große Zwiebeln Knoblauch
1 - Esslöffel Olivenöl oder Pflanzenöl
1 - Teelöffel frisch gehackt oder ÂŒ Teelöffel getrocknete ThymianblĂ€tter
1 - Runde Focaccia Brot, 12 Zoll im Durchmesser (16 Unzen)

Schritte

  • 1. Hitze Kohlen oder Gas Grill fĂŒr direkte WĂ€rme. Ziehen Sie lose Papierschichten von Knoblauchknollen ab, aber trennen Sie Nelken nicht. Legen Sie jede Knoblauchknolle auf 18-Zoll-Quadrat von Heavy-Duty-Folie. Pinsel mit Öl; mit Thymian bestreuen. Wickeln Sie die Zwiebeln sicher in die Folie.
  • 2. Decken Sie den Knoblauch ab und grillen Sie ihn 4 bis 6 Zoll bei mittlerer Hitze 25 bis 35 Minuten oder bis Knoblauchzehen sehr weich sind. FĂŒgen Sie Focaccia an der Seite des Grills fĂŒr die letzten 8 bis 10 Minuten des Grillens hinzu und drehen Sie einmal, bis es goldbraun ist. Knoblauch aus einzelnen Nelken auf Focaccia-Scheiben pressen.

Expertentipps

  • FĂŒr die 12-Zoll-Focaccia können zwei 8-Zoll-Focaccias oder 6-Zoll-italienische Pizzakrusten verwendet werden.
  • Wenn Focaccia auch braun ist schnell, legen Sie ein StĂŒck Folie zwischen Focaccia und Grill

    Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ähnliche Rezepte

add