Fischfilets mit gerösteter Paprika Mayonnaise

Fischfilets mit gerösteter Paprika Mayonnaise

  • Zubereitungszeit: 30 min
  • Garzeit: 0 min
  • Portionen: 4

Akzent zart Tilapia mit einem schönen Mayonnaise-Dressing mit gerösteten Paprika, Kreuzkümmel und Knoblauch gemacht

Zutaten

1 - Esslöffel Butter
1 1/2 bis 2 Pfund Tilapia Filets
1/4 - Teelöffel Salz
1/4 - Teelöffel Pfeffer
1/4 - Teelöffel Paprika
1/2 - Tasse leichte Mayonnaise
1/4 - Tasse gehackte geröstete rote Paprika (aus einem Glas)
1/4 - Teelöffel Kreuzkümmel
1 - Knoblauchzehe, gehackt

Schritte

  • 1. Ofen auf 400 ° F erhitzen. Mit etwas 1/4 der Butter die flache Backform leicht einfetten. Tilapia-Filets in Butterpfanne arrangieren. Pinsel Fisch mit restlicher Butter; Mit Salz, Pfeffer und Paprika bestreuen. 2. Bei 400 ° F backen. 15 bis 20 Minuten oder bis der Fisch leicht mit der Gabel abblättert.
  • 3. Inzwischen in einer kleinen SchĂĽssel alle ĂĽbrigen Zutaten mischen; gut mischen. Fisch mit einer Mayonnaise-Mischung servieren
  • Expertentipps
Das magere, weiße Fleisch der Tilapia ist nach dem Kochen süß, mild, zart und hat keinen "fischigen" Geschmack. Die Tilapia auf Ihrem Markt kann von einer Fischfarm in diesem Land oder von den Süßwassergewässern von Kolumbien oder Coasta Rica stammen.
  • In der Vergangenheit, wenn Sie den sĂĽĂź-rauchigen Geschmack von gerösteten roten Paprika zu Ihrer KĂĽche hinzufĂĽgen wollten, Sie mussten braten und dann die reifen Paprika schälen. Jetzt sind geröstete Paprika im Glas erhältlich. Die gerösteten Paprikaschoten sind eine leckere Zutat fĂĽr Aufstriche, Suppen, Pasta und Salate

    Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ă„hnliche Rezepte

add