Fisch gebacken in Salat Taschen

Fisch gebacken in Salat Taschen

  • Zubereitungszeit: 15 min
  • Kochzeit: 45 min
  • Portionen: 0

Dieses fettarme, köstlich prĂ€sentierte Fischgericht ist ein HĂŒter!

Zutaten

6 - große SalatblĂ€tter oder 12 kleine SalatblĂ€tter
1 - mittelgroße Karotte, geschreddert
1 - kleine Zucchini, geschnetzelt
1 1/2 - Pfund frische oder gefrorene (aufgetaute) Fischfilets, in 6 PortionsstĂŒcke geschnitten
1 - Teelöffel getrocknete MajoranblÀtter
- Salz und Pfeffer nach Geschmack
2 - Esslöffel Butter oder Margarine

Schritte

  • 1. Ofen auf 400ÂșF. Legen Sie ein paar SalatblĂ€tter auf einmal in heißes Wasser. 1 bis 2 Minuten stehen lassen oder bis zum Welken; abtropfen lassen.
  • 2. Einen Teil der Karotte und der Zucchini in der NĂ€he des Stielendes jedes Salatblattes schlagen. 1 StĂŒck Fisch auf GemĂŒse legen. Mit Majoran, Salz und Pfeffer bestreuen. mit Butter bestreichen
  • 3. Salatblatt ĂŒber Fisch falten; Legen Sie die Naht mit der Seite nach unten in eine nicht gefettete rechteckige Auflaufform, 13x9x2 Zoll. (GemĂŒse sollte auf Fisch liegen.) Bedecken und backen Sie 25 bis 30 Minuten oder bis der Fisch leicht mit der Gabel abblĂ€ttert.

Expertentipps

  • Majoran ist ein Cousin von Oregano, und Sie können einfach einen anstelle des verwenden andere. Da Oregano nicht so stark aromatisiert ist wie Majoran, fĂŒgen Sie nach Belieben mehr Oregano hinzu.
  • Haben Sie keine Lust, Karotten zu zerkleinern? Verwenden Sie etwa 1/4 Tasse geschreddert Karotten in der Produktion Abschnitt neben SĂ€cke mit Salatmischungen gefunden

    Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ähnliche Rezepte

add