Curry Peppers und Edamame

Curry Peppers und Edamame

  • Zubereitungszeit: 20 min
  • Zubereitungszeit: 20 min
  • Portionen: 4

Servieren Sie dieses elegante Abendessen mit Jasminreis, verschiedenen Paprika, Sojabohnen, CashewnĂĽssen und Kokosmilch - fertig in nur 20 Minuten ...

Zutaten

2/3 Tasse ungekochter Jasminreis
1 Tasse Wasser
4 - Knoblauchzehen oder ½ Teelöffel Knoblauchpulver
2 - mittelgroĂźe Paprika (rot, gelb, orange oder Mischung)
1 - mittlere Zwiebel
1 - Esslöffel Pflanzenöl
1 - Esslöffel Currypulver
1 - Beutel (12 oz) gefrorene geschälte edamame (grüne) Sojabohnen
1/2 - Teelöffel Salz
1/4 - Tasse Wasser
1 - Dose (14 oz) ungesĂĽĂźte Kokosmilch (nicht Sahne von Kokosnuss)
- Chopped frischer Koriander oder Petersilie, falls gewĂĽnscht
1/2 - Tasse gesalzene geröstete Cashewnüsse

Schritte

  • 1. In einem 2-Quart Topf, erhitzen Sie den Reis und 1 Tasse Wasser zum Kochen bei groĂźer Hitze. Reduzieren Sie Hitze auf Medium. Deckel mit Deckel; 15 bis 20 Minuten köcheln lassen oder bis das Wasser absorbiert ist und der Reis zart ist. (Halten Sie den Deckel auf der Pfanne, bis der Reis 15 Minuten gekocht hat, bevor Sie prĂĽfen, ob das Wasser absorbiert wurde. Der Dampf des kochenden Wassers ist notwendig, damit der Reis kochen kann.) Meanwhile 2. In der Zwischenzeit den Knoblauch schälen und fein hacken . Schneiden Sie die Paprika halb längs und schneiden Sie die Samen und die Membran aus. Schneiden Sie jede Hälfte in 1/2-Zoll-Streifen, dann schneiden Sie die Streifen kreuzweise in der Mitte, um 3 Tassen zu messen.
  • 3. Schälen Sie die Zwiebel, und schneiden Sie die Hälfte der Länge nach. Legen Sie jede Hälfte mit der Schnittseite nach unten auf das Schneidebrett; schneiden Sie die Länge in Drittel, schneiden Sie dann quer in Drittel, um ungefähr 1-Zoll-Brocken zu machen.
  • 4. Erhitzen Sie in einer 12-Zoll-Nonstick-Pfanne das Ă–l bei mittlerer Hitze. FĂĽgen Sie das Currypulver hinzu; 1 Minute kochen, ständig umrĂĽhren, um ein Anbrennen zu vermeiden und den Geschmack zu entwickeln. Knoblauch, Paprika, Zwiebel, Edamame, Salz und 1/4 Tasse Wasser unterrĂĽhren (zuletzt Wasser zugeben, damit es nicht spritzt). 2 Minuten kochen, häufig umrĂĽhren und Boden der Pfanne abschaben, um Currypulver mit GemĂĽse zu mischen. Deckel mit Deckel; kochen Sie ca. 4 Minuten länger oder bis das GemĂĽse weich ist
  • 5. Ă–ffnen Sie die Dose Kokosmilch und rĂĽhren Sie die Milch mit einer Gabel oder einem Schneebesen um, bis sie glatt und cremig ist. Messen Sie 1 Tasse Kokosmilch, und rĂĽhren Sie in GemĂĽsemischung. Reduziere die Hitze auf mittel-niedrig. Etwa 2 Minuten köcheln lassen, gelegentlich umrĂĽhren, bis sie heiĂź sind. Die restliche Kokosmilch in den Vorratsbehälter geben; bedecken Sie und kĂĽhlen Sie fĂĽr eine andere Verwendung. 6. Geben Sie ĂĽber Reis und streuen Sie mit Koriander und Acajoubäumen.
  • Experten-Tipps
Ersetzen Sie 1 Kasten (9 Unze) gefrorene grüne Erbsen für das Edamame. ※ Es ist am besten zu verwenden normale Kokosmilch, statt fettarm (lite), weil die Soße schmackhafter und cremiger wird. Suchen Sie nach Kokosnussmilch in Dosen in der asiatischen Küche Gang.Edamame ist der japanische Name für grüne oder ungereifte Sojabohnen. Diese hellgrünen Bohnen sind reich an Proteinen. Du findest Beutel mit gefrorenem, geschältem Edamame in der Tiefkühlgemüseabteilung
  • Du kannst 1 Beutel (1 Pfund) gefrorene Paprika und Zwiebelpfanne fĂĽr die frische Paprika und Zwiebel ersetzen. Enthalte das 1/4 Tasse WasserBell Paprika längs in 1/2-Zoll-Streifen schneiden, dann Streifen quer zur Hälfte schneiden.
  • Zwiebel halb mit der Schnittseite nach unten auf Schneidebrett legen. Längs und quer in 9 StĂĽcke schneiden. Trennen Sie jedes StĂĽck in einzelne StĂĽcke

    Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ă„hnliche Rezepte

add