Curry Kokosnuss Couscous

Curry Kokosnuss Couscous

  • Zubereitungszeit: 15 min
  • Zubereitungszeit: 20 Min.
  • Portionen: 6

Geben Sie Ihrer orientalischen Küche eine orientalische Note! Servieren Couscous in Kokosmilch gekocht und mit Currypulver aromatisiert als ...

Zutaten

2 - Teelöffel Olivenöl
1 - mittlere Zwiebel, in dünne Scheiben geschnitten (1/2 Tasse)
2 - Knoblauchzehen, fein gehackt
1 - Teelöffel geriebenen Ingwerwurzel
3/4 - Tasse Huhn oder Gemüsebrühe
1/2 - Tasse in Dosen fettarme Kokosmilch (nicht Sahne der Kokosnuss)
1 - Teelöffel Currypulver
1/4 - Teelöffel Salz
- Dash Boden Paprika (Cayennepfeffer)
1 Tasse ungekochter Weizen Couscous
1/3 - Tasse goldene Rosinen

Schritte

  • 1. In 2-Quart Topf, Öl bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie Zwiebel, Knoblauch und Gingerroot hinzu; 1 Minute unter ständigem Rühren garen. 2. Brühe, Kokosmilch, Currypulver, Salz und rote Paprika unterrühren. Hitze bis zum Kochen. Couscous und Rosinen einrühren. Von der Hitze nehmen. Abdeckung; 5 Minuten stehen lassen. Aufdecken; Flusen mit Gabel
  • Expertentipps
Curry und Kokosnuss bilden zusammen eine wunderbar schmeckende Getreidebeilage

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ähnliche Rezepte

add