Krabbenfondue

Krabbenfondue

  • Zubereitungszeit: 30 min
  • Zubereitungszeit: 30 min
  • Portionen: 28

Schlag sie mit diesem dekadenten käsigen Krabbenfondue-Aperitif auf, der mit Brocken französischem Brot serviert wird. Es ist eine täuschend einfache Dip-Ready in ...

Zutaten

2 - Tassen geschreddert Gruyère oder Schweizer Käse (8 Unzen)
2 - Pakete (je 8 Unzen) Frischkäse, weich
1/4 - Tasse gefroren Gebratene Paprika und Zwiebeln (aus 1-Pfund-Beutel)
1/2 Tasse trockener Weißwein oder Milch
1/8 - Teelöffel gemahlener roter Pfeffer (Cayennepfeffer)
3 - Dosen (je 6 Unzen) Krabbenfleisch, abgetropft und Knorpel entfernt
1 - Laib (14 bis 16 Unzen) Franz√∂sisch Brot, in 1-Zoll-W√ľrfel geschnitten

Schritte

  • 1. In 2-Liter-Topf oder Chafing Dish, erhitzen Sie alle Zutaten au√üer Krabbenfleisch und Brot bei mittlerer Hitze, R√ľhren st√§ndig, bis K√§se geschmolzen ist. Krabbenfleisch einr√ľhren. Pour in Fonduetopf oder Chafing-Teller, um warm zu halten; Dip wird f√ľr 2 Stunden halten.
  • 2. Spear Brotw√ľrfel mit Fonduegabeln; in Fondue eintauchen. (Wenn das Fondue zu dick wird, etwas trockenen Wei√üwein oder Milch unterr√ľhren.)

Expertentipps

  • Dieses sensationelle Seafood-Dip ist auch sehr gut mit rohen Zucchinistangen, roten Paprikastreifen oder blanchierten Erbsenschoten.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

√Ąhnliche Rezepte

add