Kokosnuss Curry Gem├╝sesuppe

Kokosnuss Curry Gem├╝sesuppe

  • Zubereitungszeit: 45 min
  • Garzeit: 1 Stunde 15 min
  • Portionen: 8

Wenn es um fleischlose Gerichte geht, hat die indische K├╝che das Richtige Idee. Schichten von schmackhaftem Gem├╝se, Gew├╝rzen und Br├╝he kommen zusammen, um ...

Zutaten

1 - Essl├Âffel Pflanzen├Âl
1 - Tasse Zwiebelw├╝rfel
1 - Teel├Âffel Salz
3 - Knoblauchzehen, fein gehackt
1 - Teel├Âffel fein gehackte frische Gingerroot
1 - Jalape├▒o Chile, entkernt und fein gehackt
2 - Essl├Âffel salzfreies Currypulver
1 - Karton (32 oz) Progresso Ôäó Gem├╝sebr├╝he
1 - Dose (14,5 oz) Muir Glen Ôäó Bio-Feuer gebratene gew├╝rfelte Tomaten
1 - Dose (14 Unzen) Kokosmilch (nicht Kokosraspeln)
3 - Tassen gew├╝rfelt gesch├Ąlten Russet Kartoffeln (2 Medium)
2 - Tassen gehackte Blumenkohlr├Âschen
1 - Tasse gefrorene s├╝├če Erbsen
1/2 - Tasse frisch gehackt Koriander ┬Ż ┬Ż Tasse gehackte ger├Âstete gesalzene Cashewn├╝sse

Schritte
    1. In 5-Quart-Schmortopf, ├ľl bei mittlerer Hitze erhitzen. Zwiebel und Salz unterr├╝hren; 3 bis 5 Minuten kochen oder bis weich und braun anf├Ąngt. F├╝gen Sie Knoblauch, Ingwerwurzel, Jalape├▒o-Chili und Currypulver hinzu. Kochen und r├╝hren 30 Sekunden. Br├╝he, Tomaten, Kokosmilch, Kartoffeln und Blumenkohl hinzuf├╝gen. Hitze bis zum Kochen. Hitze auf langsames Kochen reduzieren und 15 bis 20 Minuten unter gelegentlichem Umr├╝hren kochen lassen, bis die Kartoffeln weich sind2. Gefrorene s├╝├če Erbsen einr├╝hren; 3 Minuten l├Ąnger kochen. Mit Koriander und Cashewn├╝ssen garnieren
Expertentipps
    Nicht verr├╝ckt nach Koriander? Ein Essl├Âffel oder zwei von frischer Minze f├╝gt eine ├Ąhnliche Helligkeit am Ende dieses Gerichtes.Servieren ├╝ber hei├če Basmati oder Jasmin-Reis f├╝r eine herzhaftere Mahlzeit.Haben Sie kein salzfreies Currypulver? Salz auf 1/2 Teel├Âffel reduzieren

    Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ähnliche Rezepte

add