Klassische Hähnchentopf-Torte

Klassische Hähnchentopf-Torte

  • Zubereitungszeit: 40 min
  • Garzeit: 1 Stunde 5 min
  • Portionen: 6

GemĂĽtlich bis zu einem herzhaften und befriedigenden Topf Kuchen - eine schmackhafte Art, ĂĽbrig gebliebenes Huhn oder Truthahn zu verwenden

Zutaten

Kruste

2 Tassen Gold Medal ™ Allzweckmehl
1 - Teelöffel Salz
2/3 - Tasse plus 2 Esslöffel Verkürzung
4 - bis 6 Esslöffel kaltes Wasser

FĂĽllung

1/3 Tasse Butter oder Margarine
1/3 Tasse gehackte Zwiebel
1/3 - Tasse Allzweckmehl
1/2 - Teelöffel Salz
1/4 - Teelöffel Pfeffer
1 3/4 - Tassen Progresso ™ Hühnerbrühe (aus 32-Unzen Karton)
1/2 Tasse Milch
2 1/2 - Tassen geschreddert gekochtes Huhn oder Truthahn
2 - Tassen gefrorenes gemischtes GemĂĽse, aufgetaut

Schritte

  • 1. Ofen erhitzen bis 425 ° F. Kombinieren Sie Mehl und Salz in einer groĂźen SchĂĽssel; Mit Backform oder Gabel in Backfett schneiden, bis die Mischung grobkörnig ist. Kaltes Wasser mit der Gabel unterrĂĽhren bis das Mehl angefeuchtet ist. Teig in zwei Hälften teilen. Formen Sie jede Hälfte in einen Ball; leicht abflachen. Wrap 1 Ball in Plastikfolie; kĂĽhlen.
  • 2. Restball Teig auf leicht bemehlten Oberfläche in 11-Zoll-Kreis ausrollen. In Viertel vierteln. Legen Sie den Teig in eine ungefettete 9-Zoll-Kuchenplatte; Teig aufrollen und fest gegen Boden und Seiten drĂĽcken. Trim Kruste bis 1/2 Zoll vom Rand der Pfanne; beiseite stellen.
  • 3. In 2-Quart Topf, Butter bei mittlerer Hitze schmelzen. FĂĽgen Sie Zwiebel hinzu; 2 Minuten unter ständigem RĂĽhren kochen, bis sie weich sind. Mehl, Salz und Pfeffer einrĂĽhren bis alles gut vermischt ist. Nach und nach BrĂĽhe und Milch einrĂĽhren, kochen und rĂĽhren, bis sie schaumig und verdickt sind. Huhn und GemĂĽse einrĂĽhren. Von der Hitze nehmen. In die mit Kruste ausgekleidete Kuchenplatte geben
  • 4. Den gekĂĽhlten Teig auf einer leicht bemehlten Fläche in einen 11-Zoll-Kreis ausrollen. Den Teig vorsichtig in Viertel falten. Teig ĂĽberfĂĽllen; entfalten. Kanten zuschneiden, versiegeln und quetschen oder schneiden
  • 5. 30 bis 40 Minuten backen oder bis die Kruste goldbraun ist. Während der letzten 15 bis 20 Minuten backen, Rand der Kruste mit Folienstreifen abdecken, um eine ĂĽbermäßige Bräunung zu vermeiden. 5 Minuten vor dem Servieren stehen lassen.

Expertentipps

  • Wählen Sie fĂĽr zarte, schuppige Krusten hitzebeständige Glaskuchenteller oder Aluminium-Kuchenformen mit matter Oberfläche. Glänzende Tortenpfannen sind nicht zu empfehlen, da sie die Hitze reflektieren und eine matschige Bodenkruste verursachen

    Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ă„hnliche Rezepte

add