Zitrus-marinierte Oliven mit gerösteten Paprikaschoten

Zitrus-marinierte Oliven mit gerösteten Paprikaschoten

  • Zubereitungszeit: 15 min
  • Zubereitungszeit: 1 Stunde 15 Minuten
  • UmhĂĽllungen: 16

Orangen- und Zitronenschalen verleihen marinierten Oliven einen erfrischenden Zitrusgeschmack

Zutaten

1/4 Tasse Oliven- oder Pflanzenöl
1/4 Tasse Balsamico
1 - Teelöffel geriebene Orangenschale
1 - Teelöffel gerieben Zitronenschale
1 - Esslöffel gehackte frische Rosmarinblätter
1 - Teelöffel Fenchelsamen, zerkleinert
1 - Tasse abgetropft entsteint Kalamata Oliven
1 - Tasse abgetropft entkernt spanische Oliven
1/4 - Tasse in Scheiben geschnitten geröstete gelbe Paprika (von 12 Unzen Glas)
1/4 - Tasse in Scheiben geschnitten geröstete rote Paprika (aus 7,25-Unzen Glas)
- Frische Rosmarinzweige, falls gewĂĽnscht
- Orange und / oder Zitronenschale Spiralen oder Keile, wenn gewĂĽnscht

Schritte

  • 1. Mischen Sie Ă–l, Essig, Orangenschale, Zitronenschale, Rosmarin und Fenchelsamen in einer mittelgroĂźen SchĂĽssel, bis sie vermischt sind. Oliven einrĂĽhren. Bedecken und im KĂĽhlschrank mindestens 1 Stunde marinieren.
  • 2. Kurz vor dem Servieren die Paprika einrĂĽhren. Garnieren Sie mit Rosmarinzweigen und Orangenspiralen

Tipps fĂĽr Experten

  • Fahren Sie mit anderen Oliven, wenn Sie möchten. Sie können auch Oliven mit Gruben anstelle der entkernten Sorte verwenden. Wenn Sie diese Vorspeise zu einem Get-together bringen möchten, verpacken Sie die Oliven getrennt von den gerösteten Paprikaschoten. Wenn Sie an Ihrem Ziel ankommen, kombinieren Sie sie in Ihrer ServierschĂĽssel und garnieren Sie mit den Rosmarin- und Orangenspiralen
  • Griechische Kalamata-Oliven sind groĂź, reich und fruchtig und haben eine dunkle Auberginenfarbe. Die Aromen in diesem Rezept passen perfekt zu ihnen

    Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ă„hnliche Rezepte

add