Mit Schokolade gefüllte Weihnachtszuckerplätzchen

Mit Schokolade gefüllte Weihnachtszuckerplätzchen

  • Zubereitungszeit: 45 min
  • Kochen Dauer: 1 Stunde 45 Minuten
  • Portionen: 36

Auf der Suche nach einem leckeren Weihnachtsdessert? Dann schauen Sie sich diese schönen Kekse gebacken mit Schokolade Mints.

Zutaten

1 - Tasse Zucker
1/2 Tasse Butter oder Margarine, erweicht
1/2 - Tasse Backfett
1 - Ei
2 1/2 - Tassen Gold Medal ™ Allzweckmehl
1 - Teelöffel Backpulver
1/4 - Teelöffel Salz
3 - Dutzend in Folie verpackte rechteckige Schokoladenminzbonbons, unverpackt
- Dekorationsglasuren (beliebige Farbe aus 4,25-Unzen-Röhrchen), falls gewünscht

Schritte

  • 1. In einer groĂźen SchĂĽssel Zucker, Butter, Backfett und Ei mit einem elektrischen Mixer bei mittlerer Geschwindigkeit schlagen oder mit einem Löffel vermischen. Mehl, Backpulver und Salz unterrĂĽhren. Bedecken Sie und kĂĽhlen Sie ungefähr 1 Stunde oder bis fest 2. Heizen Sie Ofen auf 400 ° F. Rollen Sie Hälfte des Teigs in 13x9-Zoll-Rechteck auf leicht bemehlter Oberfläche. Setze die Minzen auf den Teig und formiere 6 gleichförmige 6er-Reihen. Den restlichen Teig auf einem bemehlten Wachspapier in ein 13x9-Zoll-Rechteck ausrollen. Den Teig ĂĽber den minzigen Teig legen. Den Teig zwischen den Minzen mit Teigrädchen oder Messer schneiden; DrĂĽcken Sie die Ränder jedes "Pakets" mit den Fingern oder der Gabel zusammen, um zu versiegeln. 2 cm auseinander auf ungebrannten Backblech legen. 3. Backen Sie 7 bis 9 Minuten oder bis sie hellbraun sind. Vom Backblech zum Gitter entfernen. Vollständig abkĂĽhlen. Dekorieren Sie die Oberseiten jedes Pakets mit Glasuren, um Band und Bogen zu formen

    Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ă„hnliche Rezepte

add