Kichererbsen-Tomaten-Curry

Kichererbsen-Tomaten-Curry

  • Zubereitungszeit: 30 min
  • Garzeit: 30 min
  • Portionen: 6

Essen Sie fleischlos mit einem einfachen und k├Âstlichen Gericht von Bohnen, feuerger├Âsteten Tomaten und Curry, die in 30 Minuten auf dem Tisch liegen k├Ânnen

Zutaten

1 - Essl├Âffel Oliven├Âl oder Pflanzen├Âl
1 - mittlere Zwiebel, gehackt (1/2 Tasse)
3 - Knoblauchzehen, fein gehackt
1 - Essl├Âffel fein gehackte Ingwerwurzel
1 - Essl├Âffel Currypulver
2 - Dosen (15 Unzen pro St├╝ck) Kichererbsen, abgetropft, gesp├╝lt
2 - Dosen (je 14,5 Unzen) Muir Glen Ôäó Bio Feuer gebratene gew├╝rfelte Tomaten, undrained
1/2 - Tasse fein gehackter frischer Koriander
1 - Essl├Âffel frischer Zitronensaft
1/2 - Teel├Âffel grobes Salz (Koscher oder Meersalz)
- Hei├č gekochter Reis, wenn gew├╝nscht
- Normaljoghurt, wenn gew├╝nscht

Schritte

  • 1. In 3-Quart Topf, ├ľl bei mittlerer Hitze erhitzen. Zwiebel, Knoblauch, Ingwerwurzel und Currypulver etwa 2 Minuten in ├ľl anbraten und dabei h├Ąufig umr├╝hren, bis die Zwiebeln weich sind.
  • 2. Kichererbsen und Tomaten unterr├╝hren. Hitze bis zum Kochen. Hitze reduzieren; 15 Minuten unter gelegentlichem R├╝hren k├Âcheln lassen. Koriander, Zitronensaft und Salz unterr├╝hren. 3. Auf Reis servieren. Jegliche Portion mit Joghurt garnieren
  • Expertentipps
F├╝r den besten Geschmack, achten Sie auf einen sehr gr├╝n, frisch aussehenden und aromatischen Koriander
  • Mit indischem Fladenbrot servieren

    Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ähnliche Rezepte

add