Brauner Zuckerkuchen mit Rum-Karamellsauce

Brauner Zuckerkuchen mit Rum-Karamellsauce

  • Zubereitungszeit: 25 min
  • Zubereitungszeit: 4 h 0 min
  • Portionen: 16

Rum-infundierte Karamell-Topping ist ein k├Âstlicher Nieselregen f├╝r zarte Scheiben von hausgemachten Kuchen.

Zutaten

1 1/2 - Tassen verpackter brauner Zucker
1 - Tassen - Kristallzucker
1 1/2 - Tassen Butter oder Margarine, erweicht
1/2 Tasse Milch
1 - Teel├Âffel Vanille
5 - Eier
3 - Tassen Gold Medal Ôäó Allzweckmehl
1 - Teel├Âffel Backpulver
1/4 - Teel├Âffel Salz
1 - Tasse Karamell Topping
2 - Essl├Âffel leichter Rum oder 1 Teel├Âffel Rum-Extrakt

Schritte

  • 1. Ofen auf 325 ┬░ F erhitzen. 12-tlg. Geriffelte Kuchenform mit Backfett einfetten (kein Kochspray verwenden); mit Mehl bestreichen. In gro├čen Sch├╝ssel Zucker und Butter mit dem elektrischen Mixer auf niedriger Geschwindigkeit schlagen, bis alles gut vermischt ist. F├╝gen Sie Milch, Vanille und Eier hinzu. Schlagen Sie bei mittlerer Geschwindigkeit 2 Minuten
  • 2. Schlagen Sie Mehl, Backpulver und Salz ein, bis die Mischung glatt und gut vermischt ist. In der Pfanne verteilen. 3. Backen 1 Stunde 5 Minuten bis 1 Stunde 15 Minuten oder bis Zahnstocher in der Mitte eingef├╝hrt sauber herauskommt. K├╝hl 10 Minuten. Aus der Pfanne nehmen. Vollst├Ąndig abk├╝hlen, ca. 2 Stunden
  • 4. In 1-Quart Topf, Karamell-Topping erhitzen und bei schwacher Hitze r├╝hren, gelegentlich umr├╝hren, bis alles gut vermischt und warm ist. Warmes Topping ├╝ber Kuchenscheiben servieren

    Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ähnliche Rezepte

add