Apfel-Feigen-Brotpudding-Cupcakes mit Ahornsauce

Apfel-Feigen-Brotpudding-Cupcakes mit Ahornsauce

  • Zubereitungszeit: 30 min
  • Zubereitungszeit : 1 Stunde 10 Minuten
  • Portionen: 6

F├╝r einen einfachen Herbst oder Winter Dessert, k├Ânnen Sie Brotpudding nicht schlagen. Gebacken in Jumbo Muffin Tassen f├╝r h├╝bsche Pr├Ąsentation und serviert warm mit ...

Zutaten

Cupcakes

7 - Tassen W├╝rfel (1 Zoll) Tag alt Franz├Âsisch oder Italienisch Brot (von 1-lb Laib)
1 - gro├če Koch Apfel (Braeburn, Cortland oder Granny Smith), gesch├Ąlt, gehackt (1 1/2 Tassen)
1/2 Tasse gehackte getrocknete Feigen
1 - Tasse verpackter brauner Zucker
1 - Tasse Milch
1/4 - Tasse Butter oder Margarine
1 Teel├Âffel gemahlener Zimt ┬Ż 1/2 Teel├Âffel Vanille ┬Ż 2 Eier, geschlagen ´éž Sauce ´éž 1/3 Tasse Kristallzucker ´éž 1/3 Tasse gepackter brauner Zucker ´éž 1/3 Tasse Schlagsahne ´éž 1/3 - Tasse Butter oder Margarine
1/2 - Teel├Âffel Ahorn Geschmack
- Ahorn Bonbons, falls gew├╝nscht

Schritte



1. Heizen Sie den Ofen auf 350 ┬░ F (325 ┬░ F f├╝r dunkle oder Antihaft-Pfanne). 6 Jumbo-Muffinf├Ârmchen mit Backfett fetten

2. In einer gro├čen Sch├╝ssel Brotw├╝rfel, Apfel und Feigen vermischen. In einem kleinen Topf 1 Tasse braunen Zucker, die Milch und 1/4 Tasse Butter bei mittlerer Hitze kochen, bis die Butter geschmolzen ist. Von der Hitze nehmen; Zimt und Vanille einr├╝hren. ├ťbergie├čen Sie die Brotmischung in die Sch├╝ssel. F├╝gen Sie Eier hinzu; werfen, um zu beschichten. L├Âffelmischung in Muffinf├Ârmchen f├╝llen, bis zu Tassenoberteilen

3. 30 bis 34 Minuten backen oder bis die Mitte fest ist und die ├äpfel weich sind. K├╝hlen Sie w├Ąhrend der Herstellung So├če.4. R├╝hren Sie in 1-Quart Topf Kristallzucker, 1/3 Tasse brauner Zucker, Schlagsahne und 1/3 Tasse Butter. Bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen und gelegentlich umr├╝hren. Von der Hitze nehmen; R├╝hren Sie in Ahorn Geschmack.
  • 5. Entfernen Sie warme Cupcakes aus der Pfanne; Auf Servierplatten legen. L├Âffel warme So├če ├╝ber Cupcakes. Mit Ahorns├╝├čigkeiten garnieren
  • Expertentipps
  • F├╝r s├╝├čen Genuss mit Schlagsahne und ger├Âsteter Pekannuss belegen

    Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ähnliche Rezepte

add