Alfredo Chicken Bake

Alfredo Chicken Bake

  • Vorbereitungszeit: 15 min
  • Garzeit: 40 min
  • Portionen: 4

Probieren Sie Hähnchen und Knödel aus! Hähnchenbrust, Schweizer Käse, Erbsen und Alfredo Sauce heben die Messlatte für eine cremige Füllung verhei ...

Zutaten

1 - Packung (9 oz) gefrorene gewürfelte gekochte Hähnchenbrust, aufgetaut (ca. 2 Tassen)
1 / 2 - Tasse gefrorene sĂĽĂźe Erbsen
1/2 - Tasse geschreddert Schweizer Käse (2 Unzen)
3/4 - Tasse Alfredo Pasta Sauce
2 - Esslöffel Mandelblättchen
1 - Tasse Original Bisquick ™ Mix
1/3 Tasse Milch

Schritte

  • 1. Ofen auf 425 ° F erhitzen. In 1 1/2-Quart Topf, Huhn, Erbsen, Käse, Alfredo-Sauce und Mandeln mischen. Hitze bis zum Sieden bei mittlerer Hitze. In ungefetteten 1 1/2-Liter-Auflauf gieĂźen. 2. In einer kleinen SchĂĽssel Bisquick-Mix verrĂĽhren und mit Milch verrĂĽhren, bis sich ein weicher Teig bildet. Den Teig mit etwa 12 Esslöffeln auf die Hähnchenmischung geben. 3. Ungebacken 20 bis 25 Minuten backen oder bis er goldbraun ist.
  • Tipps fĂĽr Experten
Für eine tolle Beilage fügen Sie frische orange Segmente zu einem einfachen Salat hinzu Ihre LieblingsvinaigretteDie cremige Hühnchenmischung muss heiß sein, bevor Sie auf den Biskuitboden fällt. Die Hitze hilft, den Boden der Kekse zu kochen

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ă„hnliche Rezepte

add